Sport Champions League 10/11: Müller und Klose schießen Bayern zum Sieg- alle Ergebnisse

Champions League 10/11: Müller und Klose schießen Bayern zum Sieg- alle Ergebnisse

234
Werbung

Champions League 10/11: Müller und Klose schießen Bayern zum Sieg: Allen Kritikern zum trotz hat Müller allen gezeigt, dass er in keinem WM Loch steckt. Mit einem Hammertor schoss er in der 79. Minute die Bayern in Führung. Dabei schienen beide in den letzten Wochen tatsächlich von den gefürchteten WM-Loch-Symptomen befallen.
Müller wirkte beim 0:0 in der Liga gegen Bremen kraft- und ideenlos, schien dringend eine Pause zu brauchen. Doch Trainer Louis van Gaal hielt an dem Shootingstar fest und brachte ihn trotz angeblicher Schwäche im Spiel gegen AS Rom. Wieder einmal beweis van Gaal ein glückliches Händchen. Er lag goldrichtig mit dem Einsatz von Müller. „Von Müller können wir immer ein Tor erwarten und seine Leidenschaft kann man nicht leugnen“, so der 59-jährige Holländer nach dem Sieg. „Und das liebe ich, deswegen spielt Müller immer.“ Damit scheint Gaal recht zu haben, wenn es drauf an kommt kann Müller immer einen draufsetzen. Auch der zweite Torschütze Klose wird sich besonders über seinen Treffer freuen. Er suchte noch nach der Form. Bisher gelang ihm das in der Bundesliga noch nicht sonderlich gut. Aber nach seiner Einwechslung in der 67. Minute in der Partie gegen AS Rom machte Klose auf sich Aufmerksam. Er kämpfte und wurde durch sein Tor belohnt. Somit kann man sagen hat Bayern München unterm Strich verdient gewonnen. Die Partie Bayern München gegen AS Rom endete 2:0.
Hier noch einmal alle Spiele der Champions League der Gruppenphase 1. Spieltag im Überblick:
Dienstag Spiele:
Gruppe A
SV Werder Bremen – Tottenham Hotspur 2:2 (1:2)
FC Twente Enschede – Inter Mailand 2:2 (2:2)
Gruppe B
Olympique Lyon – FC Schalke 04 1:0 (1:0)
Benfica Lissabon– Hapoel Tel Aviv 2:0 (1:0)
Gruppe C
Manchester United – Glasgow Rangers 0:0 (0:0)
Bursaspor – FC Valencia 0:4 (0:2)
Gruppe D
FC Barcelona – Panathinaikos Athen 5:1 (3:1)
FC Kopenhagen – Rubin Kazan 1:0 (0:0)
Mittwochspiele
Gruppe E
FC Bayern München – AS Rom 2:0 (0:0)
CFR Cluj – FC Basel 2:1 (2:1)
Gruppe F
Olympique Marseille – Spartak Moskau 0:1 (0:0)
MSK Zilina – FC Chelsea 1:4 (0:3)
Gruppe G
AC Mailand – AJ Auxerre 2:0 (0:0)
Real Madrid -Ajax Amsterdam 2:0 (1:0)
Gruppe H
FC Arsenal – Sporting Braga 6:0 (3:0)
Schachtar Donezk – Partizan Belgrad 1:0 (0:0)