Sport Champions League 10/11: Ergebnisse-Bremen vor dem aus- 4. Spieltag

Champions League 10/11: Ergebnisse-Bremen vor dem aus- 4. Spieltag

284
Teilen

Champions League 10/11: Ergebnisse-Bremen vor dem aus-4. Spieltag: Für Werder Bremen läuft es Momentan nicht gerade gut. Im DFB Pokal sind sie gegen Bayern München bereits rausgeflogen, danach die schlappe in der Bundesliga gegen Nürnberg. Auch gestern wollte es mit einem Sieg gegen Twente Enschede nicht klappen. Werder Bremen verlor mit 0:2 gegen Twente Enschede.
Lange Zeit blieb das Spiel ausgeglichenen und temporeich. Erst in den letzten zehn Minuten der Partie konnten die Niederländer mit Toren von Chadli (82. Minute) und De Jong (84. Minute) die Partie für sich entscheiden. Durch die Niederlage haben die Bremer nun kaum noch eine realistische Chance mehr auf das Erreichen der Zwischenrunde. Bisher konnte Werder mit je zwei Unentschieden und Niederlagen nur zwei Punkte sammeln und liegt abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Gruppe A.
Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung musste schalke 04 gegen Hapoel Tel Aviv ran. Bei FC Schalke 04, die in der Bundesliga Tabelle an vorletzter Stelle stehen, macht sich die Krise nun auch in der Champions League bemerkbar. Die Mannschaft von Trainer Felix Magath kam beim israelischen Meister Hapoel Tel Aviv in der Gruppe B nicht über ein glückliches 0:0 hinaus und muss um den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse bangen. Einziger Schalke Spieler der Leistung auf dem Platz zeigte war Nationaltorwart Manuel Neuer. Der Keeper verhinderte mit zahlreichen Glanzparaden eine völlige Pleite beim Außenseiter Hapoel Tel Aviv. Trotz des enttäuschenden Remis und des gleichzeitigen 4:3-Sieges von Benfica Lissabon (6 Punkte) gegen Tabellenführer Olympique Lyon (9) haben die Schalker (7) als Zweiter der Gruppe B im Heimspiel gegen die Franzosen und in Portugal das Erreichen der K.-o.-Runde noch selbst in der Hand.
Alle Spiele vom Dienstag der Champions League 4. Spieltag
Gruppe A
SV Werder Bremen – FC Twente Enschede 0:2 (0:0)
Tottenham Hotspur – Inter Mailand 3:1 (1:0)
Gruppe B
Benfica Lissabon – Olympique Lyon 4:3 (3:0)
Hapoel Tel Aviv – FC Schalke 04 0:0 (0:0)
Gruppe C
FC Valencia – Glasgow Rangers 3:0 (1:0)
Bursaspor – Manchester United 0:3 (0:0)
Gruppe D
FC Kopenhagen – FC Barcelona 1:1 (1:1)
Rubin Kazan – Panathinaikos Athen 0:0 (0:0)