Sport Champions League 09/10: FC Bayern München- Manchester United- Live im TV- Rückrunde...

Champions League 09/10: FC Bayern München- Manchester United- Live im TV- Rückrunde Viertelfinale

344
Teilen

Champions League 09/10: FC Bayern München- Manchester United- Live im TV- Rückrunde Viertelfinale: Es ist soweit heute gibt es das Rückrundenspiel Manchester United gegen den FC Bayern München. Das Spiel, wird mit Sicherheit sehr interessant werden. Hatte Manchester United im Hinspiel noch klar die Favoritenrolle sieht es jetzt im Rückspiel etwas anders aus. Durch den Sieg im Hinspiel 2:1 für die Bayern, haben sie sich klar einen Vorteil erarbeitet.
Aber ausruhen können sie sich dennoch nicht. Immerhin gehört Manchester United zu den besten Mannschaften überhaupt. Und so ein Vorteil in einem Spiel kann auch ganz schnell wieder futsch sein. Deshalb wird große Hoffnung in die Mannschaft gesetzt. Schon lange stand es nicht mehr so gut für die Bayern ins Halbfinale der Königsklasse einzuziehen.
Aber einer wird heute Abend nicht im Kader von Manchester vertreten sein. Superstar Wayne Rooney wird aufgrund seiner Knöchelverletzung nicht zur Verfügung stehen. Ihn ersetzt Dimitar Berbatov.
In der Bayern Mannschaft steht der im Hinspiel Gelb gesperrte Bastian Schweinsteiger und auch Arjen Robben und Daniel van Buyten kehren in den Kader zurück. Ob sie allerdings auch spielen werden, werden wir sehen.
Während Manchester klar an seiner Favoritenrolle festhält, behaart Bayern weiter auf seiner Aussenseiterrolle. . „Das 2:1 war nicht das beste Ergebnis, Manchester ist Favorit“, beharrt van Gaal auf der Außenseiterrolle.
„Fergie hat nichts zu befürchten. Derzeit ist Bayern keine Konkurrenz auf Augenhöhe. Manu sollte ohne Mühe weiterkommen“, spottete zuvor noch das Boulevardblatt „The Sun“.
Die Statistik spricht schon ganz klar für die Bayern aus München. Bei sieben Aufeinandertreffen haben die Bayern nur ein Mal verloren. Zwei Spiele gewannen die Bayern, vier Mal trennte man sich remis. Also keine so schlechte Bilanz und durchaus die Chance auf das Halbfinale.
Aber noch ist nichts in der Tasche, wie wir aus Erfahrung wissen ist beim Fußball alles möglich.
Auch nicht schlecht, was für noch mehr Spannung sorgen dürfte wäre, wenn es zur Verlängerung und zum gefürchteten Elfmeterschießen kommt.
Also der Abend verspricht spannend zu werden. Übertragen wird das ganze übrigens Live im TV vom Sender Sat 1. Anpfiff ist wie immer 20.45 Uhr.