Sport Champions League 09/10: Abseitstor rettet Bayern München den Sieg- Ergebnisse Achtelfinale

Champions League 09/10: Abseitstor rettet Bayern München den Sieg- Ergebnisse Achtelfinale

213
Teilen

Champions League 09/10: Abseitstor rettet Bayern München den Sieg- Ergebnisse Achtelfinale: Fast sollte Bayern Trainer Van Gaal recht behalten. Er äußerte vor dem Spiel, dass er kein Geld auf seine Mannschaft wetten würde- für einen Sieg. Eigentlich hätte er recht behalten, denn das entscheidende Tor war eigentlich ein Abseitstor. Ein nicht geahndetes Abseitstor hat dem FC Bayern München im Achtelfinalhinspiel gegen den italienischen Vertreter AC Florenz zu einem 2:1-Sieg verholfen.
Bayern München hatte wohl auf ein leichtes Spiel gehofft gegen AC Florenz, doch es sollte alles andere als leicht werden. In der ersten Halbzeit passierte nicht viel. Doch in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit schaffte es der niederländische Star Robben per Foulelfmeter die Bayern in Führung zu schießen. In der 73. Minute fiel durch die Rote Karte Övrebös gegen Massimo Gobbi die Vorentscheidung: Nach dem brutalen und gezielten Ellbogencheck des Italieners gegen Robben versuchte der deutsche Rekordmeister insgesamt 21 Minuten lang die Überzahl auszuspielen. Dies gelang aber eben nur durch das Abseitstor von Klose.
Eigentlich galt im Spiel Bayern München gegen AC Florenz die Bayern als klarer Favorit, aber im Fußball sollte man sich nie zu sicher sein.
Alle Ergebnisse der bisherigen Achtelfinal- Spiele im Überblick
Olympique Lyon – Real Madrid 1:0 (0:0)
AC Mailand – Manchester United 2:3 (1:1)
FC Bayern München – AC Florenz 2:1 (1:0)
FC Porto – FC Arsenal 2:1 (1:1)