Bundespräsident Joachim Gauck will keine zweite Amtszeit

Bundespräsident Joachim Gauck will keine zweite Amtszeit

309
TEILEN
Gauck verzichtet auf zweite Amtszeit

Bundespräsident Joachim Gauck will keine zweite Amtszeit: Es wurde bereits gemunkelt, dass Bundespräsident Joachim Gauck nicht für eine zweite Amtszeit zur Verfügung stehe.

Nun gab der Bundespräsident im Schloss Bellevue eine Erklärung ab.

Darin hieß es, dass der Bundespräsiden Joachim Gauck keine zweite Amtszeit möchte.

„Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen“, so Gauck. Er begründete seinen Entschluss mit dem Alter: „Ich möchte für eine erneute Zeitspanne von fünf Jahren nicht eine Energie und Vitalität voraussetzen, für die ich nicht garantieren kann.“

Am 12. Februar 2017 wählt die Bundesversammlung Gaucks Nachfolger.