Sport Boxen: Arthur Abraham verteidigt Titel und bleibt WBO-Weltmeister

Boxen: Arthur Abraham verteidigt Titel und bleibt WBO-Weltmeister

248
TEILEN
Highlights: Abraham zu stark für Smith
Highlights: Abraham zu stark für Smith

Boxen: Arthur Abraham verteidigt Titel und bleibt WBO-Weltmeister: Arthur Abraham bleibt WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht.

Arthur Abraham trat zur Verteidigung seines WM-Titels gegen Paul Smith in den Ring. Der Brite Smith fühlt sich nach dem ersten WM-Kampf um den Sieg betrogen und lässt abseits des Rings verbal die Fäuste fliegen. Hinter den Kulissen brodelt es also gewaltig.

Doch auch diesmal gelang dem Briten kein Sieg. Abraham hatte alles unter Kontrolle.

Der 35 Jahre alte Berliner gewann auch das Rematch gegen den Briten Paul Smith und verteidigte seinen Titel durch einen einstimmigen Punktsieg.

Der Titelverteidiger war jederzeit Chef im Ring, traf härter und präziser. Trotz großer Überlegenheit schaffte der Weltmeister den angekündigten K.-o.-Sieg allerdings nicht.