Sport Borussia Dortmund: Kagawa verlängert Vertrag beim BVB nicht

Borussia Dortmund: Kagawa verlängert Vertrag beim BVB nicht

386
TEILEN
goldenes-buch-und-double-korso-party-sonntag-in-dortmund

Borussia Dortmund: Kagawa verlängert Vertrag beim BVB nicht: Er hat es offengelassen der japanische Mittelfeldspieler ob er den Vertrag beim BVB verlängert. Eine Entscheidung sollte es nach dem DFB Pokal Finale geben. Der japanische Mittelfeldspieler Shinji Kagawa steht offenbar kurz vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester United.

„Ich hatte einen Termin mit seinem Berater – Shinji Kagawa hat uns mitteilen lassen, dass er seinen Vertrag bei uns definitiv nicht verlängern wird“, bestätigte BVB-Sportdirektor Michael Zorc der „Bild“-Zeitung.
Der Japaner hat in Dortmund noch einen Vertrag bis 2013. Es wird davon ausgegangen, dass er den Double-Gewinner schon in diesem Sommer verlässt.

Kagawa wechselte 2010 zum BVB und gewann zwei Meisterschaften und den DFB Pokal. Sein Marktwert dürfte inzwischen doch kräftig gestiegen sein.