Auto und Mobiles BMW auf der IAA 2011 mit zahlreichen Premieren

BMW auf der IAA 2011 mit zahlreichen Premieren

392
TEILEN
P90081892

Auf der IAA 2011 wird der Automobil Hersteller BMW mit zahlreichen Weltpremieren vertreten sein: Der Autobauer BMW wird auf der IAA nicht nur Serienreife PKWs vorstellen sondern auch zwei BMW Concept Cars.
Bei den Concept Cars wird der BMW i3 Concept und BMW i8 Concept auf der IAA 2011 seine Weltpremiere feiern und erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Was steckt hinter den BMW i Concept
BMW i steht für visionäre Fahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen, inspirierendes Design, sowie für ein neues Verständnis von Premium, das sich stark über Nachhaltigkeit definiert. Mit BMW i verfolgt die BMW Group einen ganzheitlichen Ansatz: Mit maßgeschneiderten Fahrzeugkonzepten, Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette und ergänzenden Mobilitätsservices definiert BMW i das Verständnis von individueller Mobilität neu. Die Marke BMW i präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) zwei besondere Fahrzeugkonzepte: Der BMW i3 Concept, bisher als Megacity Vehicle bekannt, stellt sich als erstes rein elektrisch angetriebenes Serienfahrzeug der BMW Group gezielt den zukünftigen Mobilitätsherausforderungen im urbanen Umfeld und interpretiert als erstes Premium-Elektrofahrzeug zukunftsweisend typische BMW Attribute.

BMW i3 Concept auf der IAA 2011
BMW i3 Concept auf der IAA 2011

BMW i8 Concept Sportwagen der neuesten Generation
Der BMW i8 Concept präsentiert sich als Sportwagen der neuesten Generation: fortschrittlich, intelligent und innovativ. Durch sein einzigartiges PlugIn-Hybridkonzept vereint er einen Verbrennungsmotor und einen Elektro-Antrieb zu einem außergewöhnlichen Fahrerlebnis – und das bei äußerst niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten.
BMW i8 Concept auf der IAA in Frankfurt
Rassiger Sportwagen der BMW i8 Concept auf der IAA 2011

Neuer BMW 1er feiert auf der IAA Weltpremiere
Der BMW 1er präsentiert sich auch in der zweiten Generation als Inbegriff für Fahrfreude, Effizienz und Premium-Qualität im Kompaktsegment. Zusätzlich überzeugt die Neuauflage mit einem erweiterten Raumangebot und spürbar optimiertem Fahrkomfort. Überragende Sportlichkeit garantieren der in dieser Fahrzeugklasse einzigartige Hinterradantrieb und Vierzylinder-Motoren mit
BMW TwinPower Turbo Technologie. Für einen ausdrucksstarken Auftritt sorgen das sportlich-elegante Design und die neuen BMW Lines, die eine gezielte Individualisierung ermöglichen. Ebenfalls einzigartig in der Kompaktklasse: das vielfältige Angebot von BMW ConnectedDrive einschließlich neuer, im BMW 1er erstmals vorgestellter Systeme wie Speed Limit Info mit Überholverbotsanzeige und Spurverlassenswarnung mit Auffahrwarner.
Auch der neue 1er BMW feiert seione Weltpremiere auf der IAA 2011
Auch der neue 1er BMW feiert seione Weltpremiere auf der IAA 2011

Neuer BMW M5 ein Hochleistungssportwagen auf der IAA 2011
Auch der neue BMW M5 wird auf der IAA 2011 seine Weltpremiere feiern. Im neuen BMW M5 vereint sich die Antriebs- und Fahrwerkstechnologie eines Hochleistungssportwagens mit dem souveränen Auftritt einer Business-Limousine des Premium-Segments. Sein neuer, hoch drehender V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie erzeugt eine Höchstleistung von 412 kW/560 PS und ein maximales Drehmoment von 680 Newtonmetern. Die überragende Kraft wird über das Siebengang M Doppelkupplungsgetriebe Drivelogic an die Hinterräder übertragen, wo das neue Aktive M Differenzial auch in hochdynamischen Fahrsituationen sowie auf schwierigem Terrain für eine ideale Verteilung des Antriebsmoments sorgt. Der Durchschnittsverbrauch des neuen
BMW M5 wurde gegenüber dem Vorgängermodell um mehr als 30 Prozent reduziert und beträgt 9,9 Liter je 100 Kilometer im
EU-Testzyklus.
Neuer BMW M5 Modell 2011 Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt
Neuer BMW M5 Modell 2011 Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt

Weltpremiere des BMW 520d EfficientDynamics Edition und BMW X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition
Mit einem umfangreich erneuerten und erweiterten Motorenangebot setzt die BMW 5er Reihe neue Akzente für Fahrfreude und Effizienz in der oberen Mittelklasse. Neue Benzin- und Dieselmotoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie, die Einführung der Auto Start Stop Funktion für zusätzliche Modelle mit Automatikgetriebe und der serienmäßige Fahrerlebnisschalter einschließlich ECO PRO Modus für alle Vier- und Sechszylinder-Modelle sorgen für eine weitere Optimierung der Relation zwischen Sportlichkeit und Kraftstoffverbrauch. Wie sehr die BMW 5er Reihe ihren Vorsprung auf diesem Gebiet ausbaut, zeigt vor allem der BMW 520d EfficientDynamics Edition mit einer Leistung von 135 kW/184 PS, einem Verbrauch im EU-Testzyklus von 4,5 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 119 Gramm pro Kilometer. Außerdem werden mit den Modellen BMW 520i und BMW 528i neue Vierzylinder-Ottomotoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie eingeführt.

BMW X1 sDrive20d Efficient Dynamic Edition
Mit innovativen Fahrzeugkonzepten, aber auch in den Bereichen Fahrfreude und Effizienz übernehmen die BMW X Modelle gleich in mehreren Fahrzeugsegmenten eine Vorbildfunktion. Mit neuen Motoren für den BMW X1 und den BMW X3 wird diese Sonderstellung nun nochmals unterstrichen. Neue Bestwerte bei der Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen erreicht vor allem der BMW X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition. Das von einem 120 kW/163 PS starken Dieselmotor angetriebene Modell kommt auf einen Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 4,5 Litern je 100 Kilometer und einen CO2-Wert von 119 Gramm pro Kilometer.
BMW X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition auf der IAA 2011 zu sehen
Weltpremiere des BMW X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition in Frankfurt auf der IAA

Premiere des neuen BMW 6er Coupe und 6er Cabrio mit Dieselmotor in Europa
n drei Motorvarianten sowie auf Wunsch auch mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive geht das neue BMW 6er Coupé an den Start. Parallel zu seiner Europa-Premiere auf der IAA 2011 präsentiert BMW auch zusätzliche Modellvarianten für das neue BMW 6er Cabrio. Für beide Modelle steht jetzt neben einem V8- und einem Reihensechszylinder-Antrieb mit BMW TwinPower Turbo Technologie auch ein 230 kW/313 PS starkes Dieseltriebwerk zur Auswahl. Mit einem Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 5,4 bis 5,5 Litern je 100 Kilometer beim BMW 640d Coupé beziehungsweise 5,6 bis 5,7 Litern beim BMW 640d Cabrio unterstreicht es seine Effizienz *Werte jeweils abhängig vom gewählten Reifenformat.
Auf der IAA 2011 das BMW 6er Coupe
Europapremiere auf der IAA 2011 in Frankfurt-Das 6er Coupe von BMW

Fotos:© Hersteller
Neue Twin Power Turbo Motoren für den BMW Z4
Auch eine Deutschlandpremiere wird BMW auf der IAA 2011 zeigen. Der konsequente Einsatz von BMW TwinPower Turbo Technologie für Benzinmotoren sorgt für spürbar gesteigertes Temperament bei deutlich reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten. Gleich zwei Vertreter der neuen Generation von Vierzylinder-Ottomotoren stehen jetzt für den Roadster BMW Z4 zur Verfügung. Die jeweils 2,0 Liter großen Aggregate für den BMW Z4 sDrive20i und den BMW Z4 sDrive28i leisten 135 kW/184 PS beziehungsweise 180 kW/245 PS. Beide Motoren können optional mit dem erstmals für den BMW Z4 verfügbaren Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert werden.