TV und Shows Big Brother Reloaded: Alte Gesichter kommen wieder zurück

Big Brother Reloaded: Alte Gesichter kommen wieder zurück

378
Teilen

Nach dem miesen Start von Big Brother 9 ist nun die Reality Show in „Big Brother Reloaded“ umgenannt wurden.
Was wurde nicht alles getan um das TV Format von RTL2 „Big Brother Reloaded“ wieder für den Zuschauer interessant zu machen. Es wurden neue Regeln erstellt und der Big Brother Container wurde für die „himmlischen“ Bewohner noch luxuriöser. Es kam auch neuer Schwung in die bekannteste TV-WG Deutschlands mit dem Einzug von der Porno-Darstellerin der drallen Blondine Annina Ucatis. Sie zeigte den Bewohnern im Big Brother Container wie eine Oberweite von 75 G aussieht. Da kam staunen bei den männlichen Bewohner auf. Auch ziert Annina sich nicht, sich nackt zu zeigen.
Doch nun kommt es zu einer großen Überraschung bei „Big Brother Reloaded“. Am Montag zu der Live-Show werden alte bekannte aus den vergangenen Big Brother Staffeln in die bekannteste TV-WG Deutschlands wieder einziehen. Dabei wird Sascha der Gewinner der 5. Staffel von BB sowie der Publikumsliebling „Knubbel“ aus der siebten Staffel und der Spaßvogel aus Big Brother 8 der Köthener Marcel ihr Comeback bei „Big Brother Reloaded“ geben.
Doch die drei Allstars aus den vergangenen Big Brother Staffeln ziehen nicht als Gäste in den BB-Container, nein sie wollen sich nocheimal der Herausforderung stellen und die Chance auf dem möglichen Gewinn von 250.000 Euro wahrnemen.
Sicher wird der Marcel jetzt für „Aufschwung Ost “ im Big Brother Haus sorgen. Bleibt nur noch die Frage wem er von den aktuellen Bewohnern mit seinen immer witzigen Sprüchen zu erst auf die Palme bringen wird.
Schon bei der ersten Sendung von Big Brother 9 hatte ja bereits der Köthener angekündigt, sofort wieder in das Haus einzuziehen wenn Big Brother auf ihn zu kommen würde. Doch wer hätte das gedacht das das Comeback von Marcel nicht lange auf sich warten lassen hat, zwar nicht bei Big Brother 9 aber bei dem Relaunch „Big Brother Reloaded“. Selbst Marcel wird nicht mit einem so schnellen Wiedereinzug gerechnet haben. Eigentlich war das Projekt „Big Brother“ mit dem Ende der Staffel 8 für ihn vorbei. Um so mehr wird es ihn nun freuen nochmal bei Big Brother dabei zu sein. Und so kann er mit seinen schönen Streichen alle wieder in Rage bringen. So das dort endlich mal etwas mehr Stimmung ist.
Sicher wird es nun wieder mehr Spaß und Action in der Big Brother-WG geben.