TV und Shows Big Brother: Piero packt seinen Koffer und geht-Angst vor der Hölle???

Big Brother: Piero packt seinen Koffer und geht-Angst vor der Hölle???

333
Teilen

Es war ein kurzes Gastspiel von Piero. Eigentlich geht man ins Haus um seine Grenzen kennenzulernen.
Nun ist der smarte Junge bereits an seine Grenzen gestoßen, nach einer Woche. Na, dass ging ja mal schnell. Bei seinem Einzug hat er ganz Cool einen auf Obermacker gemacht. Doch nun wo es anscheinend etwas ernster wird gibt er einfach so auf. Gleich nach der Live-Show packte Piero seinen Koffer und verließ das Haus für immer.
Grund könnte sein, dass er ein Match gegen Sascha Sirtl verloren hat. Zur Strafe muß er nun in die Hölle. Die kennt er bis jetzt nur von außen. Aber schlimmer wird für ihn sein, dass auch seine Erzfeindin Bettie in die Hölle muß. Sie verlor gegen Marcel ihr Match. Auch hier als Strafe Hölle. Hinzukommt das bis auf weiteres Rauchverbot herrscht. Dies alles zusammen veranlasste Piero das Handtuch zu werfen und sich vom Acker zu machen. Da bleibt nur zu sagen mächtiges Weichei. Nach einer Woche andere sind schon fast 100 Tage drin und sind bei weitem nicht so weinerlich wie er. Außerdem noch in der Hölle wegen eines verlorenen Matches ist Sascha Berlin und Annina. Den Giftpfeil hat Marcel von Jana abbekommen. Er soll an einem Tag 100 Fremdwörter und deren Bedeutung auswendig lernen. Was am nächsten Tag abgefragt wird. Sollte er es vermasseln wird er hart durch Big Brother bestrafft. Aber ob ihn eine Bestrafung viel ausmacht, habe so meine Zweifel. Marcel war in der letzten Staffel schon der Bestrafungskönig und trotzdem ist er wieder im Haus und macht so weiter wie er in der letzten Staffel aufgehört hat. Also gehören die Bestrafungen schon fast dazu. Eingezogen ist auch jemand. Ich dachte ich sehe nicht richtig. Es ist die Tochter von Roberto Blanco. Ich wies nicht irgendwie kommen diesmal nur solche sagen wir mal Z-Prommis, wenn überhaupt. Also für mich war die letzte Staffel wesentlich unterhaltsamer. Außerdem sind noch zwei weitere Frauen eingezogen.