TV und Shows Big Brother 9: Porno-Annina zieht wieder ins Haus ein

Big Brother 9: Porno-Annina zieht wieder ins Haus ein

460
Teilen

In dieser Staffel haben wir es ja schon oft erlebt, dass alte Bewohner wieder einziehen. Nachdem vorige Woche Patricia, Delia, Claudia und Madeleine eingezogen waren, gab es viel unruhe im Haus. Da die vier über alles reden durften wurden natürlich ausgiebig die Sex-Szenen besprochen. Jeder tratschte über jeden. Aus guten Freunden wurden Feinde. Patricia zeigte sich wieder von ihrer blöden Seite. Zickte rum. Was war passiert. Die Bewohner wollten das die Bereiche geöffnet werden und schlugen Big Brother einiges vor. Natürlich war alles unter den Bewohnern abgesprochen. Doch als Big Boss darauf einging zog Patricia erst einmal den Schwanz ein. Sie wollte eigentlich (vorher total begeistert von) sich mit Madeleine in einem Pool mit Schlamm gefüllt bekriegen. Waren natürlich die zwei richtigen. Können sich beide nicht wirklich leiden. Aber nach langen hin und her machte Patricia dann doch mit. Aber am Ende des Kampfes kamen einige zu der Entscheidung, dass der Kampf von Patricia zu ernst genommen wurde. Das wurde natürlich ausgiebig diskutiert. Ich glaube die Bewohner waren sehr, sehr froh als die vier wieder das Haus verlassen mußten. Nun diese Woche kommen wieder andere Bewohner ins Haus. Diesmal Annina, Sascha Sirtl, und Cathy. Letztere dürfte für Benie das größte Geburtstagsgeschenk sein, was er bekommen wird. Benie feiert heute seinen Geburtstag und was ist da besser als seine Liebe wieder zu sehen. Er ist ja nun der einzigste der seine Cathy am längsten nicht mehr gesehen hat. Für Sascha dürfte Anninas erscheinen ebenfalls sehr erfreulich sein. Weniger wegen dem Sex der ihm vielleicht fehlt. Er braucht jetzt sicherlich jemand der ihn endlich mal richtig in den Arm nimmt und tröstet. Wie erinnern uns das erst vor wenigen Tagen Saschas Oma verstorben ist und Sascha doch sehr leidet. Es wird ihm sehr gut tun, vermute ich mal, Annina wieder bei sich zu haben. Ein besonderes Match steht auch wieder mal an. Das wird diesmal außerhalb dem Big Brother-Haus stattfinden. Das bedeutet die Bewohner haben Ausgang. Stattfinden wird das Match im Phantasialand (Freizeitpark Brühl). Der Freizeitpark öffnet extra die Tore in der Dunkelheit für die Bewohner. Im Match geht es auf Punktejagt. Das Team mit den wenigsten Punkten geht in die Hölle und ist automatisch nominiert. Außer Benie der steht ja schon länger fürs Finale fest.
Also wieder eine spannende Woche. Was so los ist im Haus werdet ihr hier wieder lesen können.