TV und Shows Big Brother 9: Naddels -Nadja Abd El Farrag- unglaublich Peinlicher Auftritt

Big Brother 9: Naddels -Nadja Abd El Farrag- unglaublich Peinlicher Auftritt

662
Teilen

Hier kann man tatsächlich nur sagen bei der Frau Nadja Abd El Farrag geht es immer noch ein bißchen peinlicher. Von ihr ist man ja schon einiges gewohnt, aber gestern in der Live-Show von Big Brother 9 war der Hammer. Sie wurde uns ja ganz groß angekündigt. Also saß ich gespannt auf meinem Sofa und wartete gedultig bis Naddel endlich ihren Auftritt hat. Ich wartete und wartete doch dann sollte es soweit sein. Gebannt saß ich nun auf meinem Sofa und ich vergaß fast zu atmen als ich ihren Auftritt im Studio sah. Natürlich war zu vermuten das sie erst einmal ausgebuht wurde-völlig zu recht. Doch was dann aus ihrem Mund kam verschlug mir die Sprache. Die quasselte so ein durcheinander und ohne Punkt und Komma.
Aber ein richtiger Sinn war da nicht dahinter. Den mußte der Zuschauer selbst finden. Also Naddel (Bohlen-Ex ) will unserer Big Brother Naddel den Spitznamen Naddel verbieten. Oje, oje ich wußte garnicht das man auch Spitznamen schützen lassen kann. Na, jedenfall war da nur Müll was gesprochen wurde. Dann fing die Bohlen-Ex auch noch an mehrere Sprachen zu sprechen. Wollte uns warscheinlich zeigen wie schlau sie ist. So aufgedreht wie die im Studio war, dachte ich mir Naddel oder ab heute ja Nadine, da mußt du dich warm anziehen.
Die rollt wie eine Dampf-Lok über dich drüber. Doch alles ganz anders. Irgendwie war die Naddel Nadja Abd El Farrag wie ausgetauscht. Einen ordentlichen Satz brachte sie zwar immer noch nicht raus, aber immerhin ruhiger. Sie redete auf Nadine ein das sie den Namen Naddel eben schon seit ihrem zwölften Lebensjahr hat und seit acht Jahren geschützt hat.

Die Big brother Naddel wußte garnicht wie ihr geschieht. Sie sah irgendwie geschockt aus. Warscheinlich wie wir alle als wir Naddels vorhaben hörten. Na jedenfalls hörte sich Nadine alles schön an. Dann machte Nadja Abd El Farrag der Big Brother Naddel ein Angebot. „Entweder du nennst dich ab heute Nadine, oder du nennst dich weiter Naddel, aber dann werde ich dich verklagen“. Was für ein großherziges Angebot. Danach mußte Nadja Abd El Farrag den Bewohnern die Streitigkeiten um den Namen Naddel erklären. Wie gesagt Nadja Abd El Farrag sollte die Bewohner aufklären. Unglaublich nicht einmal das brachte sie zustande. Sie war so verpeilt meiner Meinung nach, das sie die doch sehr schwierige Aufgabe Nadine überließ. Auch die anderen Bewohner konnten das alles garnicht fassen.
Also müßen warscheinlich alle in der Welt aufpassen, falls sich da jemand Naddel nennt, das nicht gerade Nadja Abd El Farrag in der Nähe ist, das könnte unter Umständen doch sehr teuer werden.
Oh mein Gott und das alles warscheinlich nur im mal wieder in den Schlagzeilen zu sein.
Eine andere Überraschung gab es dann noch beim Auszug. Eigentlich für mich doch recht unerwartet Sascha S. mußte die berühmte TV-WG verlassen.
Auch der Lügendetektor war nicht gerade der Bringer. Eigentlich alles was wir schon wußten. Die wichtigen Fragen von Orhan und Alex fehlten. Außer vielleicht Orhan soll auch an anderen Frauen aus dem Haus sexuell interessiert sein.