TV und Shows Big Brother 9: Das Finale-Daniel gewinnt die 250.000 Euro

Big Brother 9: Das Finale-Daniel gewinnt die 250.000 Euro

332
Teilen

So nun ist es auch schon wieder vorbei. Big Brother 9 ist Geschichte. Daniel ist der glückliche Sieger und kann sich nun über eine Summe von 250.000 Euro freuen. Der Köthener Spassvogel Marcel ist leider nur wieder zweiter geworden. Aber er drohte schon, dann komm ich noch ein drittes mal.
Oh je na hoffentlich nicht, man will doch nicht ständig alte Gesichter in der Hütte sehen. Aber von vorn. Die Sendung wurde ansich als ganz große Show angekündigt. Ich persönlich fand es eher etwas langatmig, man hatte schon zu tun das man nicht einschläft. War in den anderen Jahren dann doch etwas besser. Die Finalisten waren Daniel, Marcel, Diana, Geraldine und Beni. Daniel, Geraldine und Benni sind von der ersten Stunde dabei. Und waren also 211 Tage im Haus. Da muß man schon sagen respekt. Marcel war 168 Tage im Haus und Diana brachte es auch immerhin auf 78 Tage. Die ersten die das Haus verlassen mußten war Bäckerjunge Beni (4)und Diana (5). Sie konnten sich beiden zusammen von den Fans feiern lassen. Was sie auch sichtlich genossen. Danach ging es für Diana und Beni mit einem Cabrio ins Studio zu Miriam. Fotos und Videos vom großen Finale findet ihr mit Sicherheit im Internet zu Download. Dort bekamen sie noch einmal ihre schönsten Zeiten im Haus präsentiert. Danach kam noch ein alter Bekannter ins Studio unser Drill-Instructor. Der wollte mal so richtig das Studio aufmischen. Gelang ihm irgendwie nicht richtig. Na vielleicht hatte das Publikum Angst vor ihm. Er hat ja immerhin im Haus ständig für ordentlich wirbel gesorgt. Wenn er kam standen alle stramm. Draußen auf der Dachterasse waren dann alle Bewohner der neunten Staffel anwesend. Auch Gewinnerin der achten Staffel Isi war da.
Aber ich glaube den Vogel haben Roberto Blanco und Ex-Bewohner der neunten Staffel Piero abgeschossen. Sie sangen gemeinsam ein Lied. Ich glaube das war in der Sendung nicht zu toppen. Ich fands einfach nur grusselig. Aber eine sah ganz gespannt hin- Patricia Blanco. Sie hat ihren Vater seit 5 Jahren nicht mehr gesehen und hoffte nun ihn endlich wieder in die Arme schließen zu können. Ob dies geglückt ist weiß ich nicht. Sie hatte ja des öffteren im Haus um ein Treffen mit ihrem Vater gebeten aber sie trafen sich noch nicht. Da war wohl der Streit zu heftig. Die einzigste Frau die von der ersten Stunde an dabei war war Geraldine sie wurde dritte. Marcel ist so eine Sache für sich. Die einen wünschten ihm so sehr den Sieg aber andere sagten sich warum er hatte schon mal eine Chance, jetzt sind andere dran. So war es dann auch Marcel wurde wieder einmal nur zweiter. Aber er sagte eben gleich noch dazu -da komme ich noch ein drittes mal. Ob das nun Spass oder Ernst war das weiß man nicht. Ich hoffe mal er macht seine Drohúng nicht war.
Daniel war von seinem Sieg sichtlich geschockt. Er rannte durchs Haus wie ein aufgeschreckter Hahn. Sagte sich selbst immer wieder Ruhig, ruhig, ruhig. Was ihm aber nicht so richtig gelingen wollte.
Ach so unser Big Brother Pärchen Annina und Sascha sind wie es aussah immer noch glücklich. Auch wollen sie wie sie sagten bald zusammenziehen nach Berlin. Es sei schon alles in Planung. Na dann bin ich ja mal gespannt.
So nun noch einmal Herzlichen Glückwunsch Daniel -Gewinner der Big Brother Staffel 9.