TV und Shows Big Brother 11: Valencia ist stinksauer und fordert Florians Auszug

Big Brother 11: Valencia ist stinksauer und fordert Florians Auszug

297
TEILEN

Big Brother 11: Valencia ist stinksauer und fordert Florians Auszug: Valencia ist vor einigen Wochen freiwillig aus dem Big Brother Haus ausgezogen. Zurücklassen musste sie ihren Schatz Florian. Sicherlich keine einfache Sache. Doch nun kamen neue Bewohner ins Haus und Valencia kocht vor Wut. Wie man heute beim „Express“ lesen kann fordert Valencia den sofortigen Auszug von Florian. Grund soll wohl die Eifersucht auf Benny sein. Benny soll sich schon einmal an Florian rangemacht haben und das er nun im Haus ist und natürlich auch irgendwann Kontakt zu Benny haben wird schmeckt Valencia überhaupt nicht. Blöd eigentlich, dass sie Florian vor die Wahl stellt: „Entweder, Florian zieht aus oder ich ziehe andere Konsequenzen!“ Florian weiß vom Leiden seiner Verlobten bisher natürlich noch nichts.
Doch der Kontakt zwischen Benny und Florian wird nicht lange auf sich warten lassen. Wird dann Valencia etwa wieder ins Haus ziehen? Ausschließen tut Valencia dies nicht, aber wird BB bei ihrem Vorhaben mitmachen? Falls BB nicht mitmacht hat sie einen Plan B in der Tasche. „Zur Not muss ich eben über den Zaun klettern oder einen Hubschrauber mieten und im Garten landen. Aber eins ist klar: Das mache ich nicht mit!“
Eigentlich sollten am Montag ja fünf neue Bewohner einziehen, letztlich zogen aber nur vier ein. Hat man da einen Platz für jemand bestimmten Freigehalten. Warten wir ab was demnächst geschieht.