TV und Shows Big Brother 11: Timmy fliegt raus und nimmt Fabienne mit

Big Brother 11: Timmy fliegt raus und nimmt Fabienne mit

326
TEILEN

Big Brother 11: Timmy fliegt raus und nimmt Fabienne mit: Gestern in der Liveshow stand eine wichtige Entscheidung an. Wer wird diesmal rausfliegen? Die meisten wünschten sich wahrscheinlich, dass Timmy das Haus verlassen soll. Naja und was soll ich sagen, der Wunsch vieler Zuschauer ging in Erfüllung.
Timmy flog in der Liveshow mit überwältigender Mehrheit aus dem Haus. 73% der Zuschauer wollte Timmy aus dem Haus haben. Naja wundern tut einen die Tatsache nicht wirklich. Klar war natürlich auch, wenn Timmy das Haus verlässt, wird Fabienne mit ihm gehen. So ist dies dann auch geschehen. Vor allem Steve und Daggy waren geschockt. Florian dagegen zeigte sich sichtlich froh, schließlich wollte er schon die ganze Woche Fabienne aus dem Haus haben. Timmy stand auf der Beliebtheitsliste auch nicht gerade ganz oben. Also wurden in den Augen von Florian gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Was war noch in der Liveshow. Im Studio war Lisa. Sie erzählte ein bisschen was nach ihrem Auszug geschehen ist. Ebenfalls wurde die Wochenaufgabe abgefragt. Die Bewohner mussten 80 chinesische Schriftzeichen und deren Bedeutung auswendig lernen. Gülcan Kamps wurde von BB beauftragt die zwei Bewohner Steve und Leon zu prüfen. Steve sowohl auch Leon haben gut gelernt und machten keine Fehler. Wochenaufgabe bestanden- Luxusessen steht wieder auf dem Plan.
Ansonsten gab es wie immer noch ein langweiliges Match. Ingrid und Timmy mussten sich an einer Stange festhalten und Fragen beantworten, bei jeder falschen Antwort gesellten sich ein paar Ratten in den Behälter in den Timmy und Ingrid standen.
Naja unterm Strich war die Liveshow wieder einer der langweiligeren. In dieser Staffel vermisst man die wirklich harten Matches, aber davon fehlt jede Spur, dafür langeilige drei Stunden Liveshow.