TV und Shows Big Brother 11: Liveshow-Wer wird nominiert?

Big Brother 11: Liveshow-Wer wird nominiert?

263
TEILEN

Big Brother 11: Liveshow-Wer wird nominiert? Auch heute gibt es wieder die Entscheidungsshow von „Big Brother“. Wer wird von den Kandidaten auf der gefürchteten Nominierungsliste stehen? Noch sind die Bewohner unschlüssig, wer wen nimmt. Aber da gibt es schon ein paar Kandidaten die sich gern freiwillig zur Verfügung stellen. So würde gern Daggy mal auf der Liste stehen, nur um mal zu schauen, wie dies so ist. Cosimo bietet sich auch an. Die unschlüssigen Bewohner können alle Cosimo wählen. Ihn macht dies nichts aus, noch nicht, denn sollte er wirklich auf der Liste stehen wird das sicherlich ganz anders aussehen. Die Bewohner haben regelrecht Angst einen zu nominieren. Es könnte ja sein, dass der Nominierte dann sauer ist. Man was ist das nur für eine lahmarschige Staffel. Das hat in den anderen Staffel keinen interessiert. In dieser Staffel herrscht einfach zu viel Harmonie. Meiner Meinung nach ist es die langweiligste Staffel überhaupt. Hoffentlich lässt sich BB noch was einfallen, dass mal ein bisschen Action ins Haus kommt.

In der heutigen Liveshow wird mal wieder offen nominiert. Die Totenkopf-Nominierung: Wenn ein Bewohner nominiert wird, erhält er von dem Nominierer einen Totenkopf verpasst. Wer am Ende die meisten Schädel gesammelt hat, steht auf der Abschussliste.
Auch gibt es wieder eine Entscheidung im Raum der Versuchung, diesmal für Florian und Barry. Sie können ihre liebste Angehörige treffen. Barry seine Schwester Candy und Florian seine Verlobte Valencia. Doch das nur, wenn der andere dafür in den Strafbereich zieht. Wird Barry Florian in den Strafbereich nebst Campingklo schicken, damit er Candy treffen kann? Was macht Florian? Könnte mir gut vorstellen, dass sich beide gegenseitig in den Strafbereich schicken, denn so richtig leiden können die sich nicht.
Live im Studio sind diesmal Jasmin, Jordan und Valencia. Die Ex-Bewohnerinnen stehen Aleks Bechtel Rede und Antwort.