TV und Shows Big Brother 11: Geht Tim freiwillig- David zweifelt an Jordan

Big Brother 11: Geht Tim freiwillig- David zweifelt an Jordan

263
TEILEN

Big Brother 11: Geht Tim freiwillig- David zweifelt an Jordan: Die neue Big Brother Staffel ist noch keine zwei Wochen aber nach den Streitereien und Zickereien geht die Staffel schon gefühlte 100 Tage. Mein Gott haben die sich eng in der Staffel, da wird bereits nach einer Woche jedes Wort auf die Goldwaage gelegt.
Besonders im Mittelpunkt der Streitereien scheint Valencia zu stehen aber auch Hedia scheint sehr dünnhäutig zu sein. Da macht es doch richtig Spaß den zwei verliebten Turteltauben zuzuschauen. Denkste- auch das fängt an zu nerven. Ein ewiges hin und her. David zeigt erste Anzeichen von Eifersucht gegenüber Jordan. Sobald sich Jordan einmal von einem anderen Herrn trösten lässt, besonders von Rene, tickt er schon ein bisschen aus und macht Jordan Vorhaltungen.
Dann gehen beide wieder zum kuscheln ins Schlafzimmer. Aber wehe David kommt mal dem Busen zu nah, da gibt’s paar auf die Pranke. So langsam beginnt David an Jordan zu zweifeln. Ist das bereits das Ende der Big Brother Liebe?
Ein Geheimnis wurde auch wieder gelüftet, nur ging dies tatsächlich mit rechten Dingen zu? Eigentlich ist es laut BB Regeln verboten einem anderen Bewohner sein Geheimnis zu verraten. Doch gestern konnten wir Zuschauer sehen, wie Tim immer wieder Hedia sein Geheimnis mitteilte. Er bequatschte sie so lange, bis sie letztlich in Secret- Room ging und Tims Geheimnis lüftete. Bedeutet Hedia hat vorerst ein Finalticket, wenn nicht ein anderer auch das Geheimnis löst.
Tim ist somit nominiert und steht auf der Liste. Da er aber bereits auf der Liste steht ist es bei der Nomi erst einmal unwichtig. Sollte Tim nicht rausfliegen steht er bei der nächsten Nominierung wieder auf der Liste. Wenn, ja wenn Tim nicht schon vorher das Haus verlässt. Er ist schon ziemlich am Ende und will eigentlich nur noch nach Hause. Wie lange wird er noch durchhalten bis er freiwillig geht?
Big Brother verhängte wieder einmal eine Strafe. Zu viele Verfehlungen bereits nach der ersten Woche, nun greift BB durch. Drei Bewohner mussten stellvertretend für alle Bewohner die Strafe antreten. David, Cosimo und Rene meldeten sich freiwillig. Sie schipperten auf dem Pool mit einem Eselskopf. Sah schon drollig aus.