TV und Shows Big Brother 11: Barry fliegt raus- vier neue Bewohner ziehen ein

Big Brother 11: Barry fliegt raus- vier neue Bewohner ziehen ein

269
TEILEN

Big Brother 11: Barry fliegt raus- Benny der neue Maulwurf im Haus: Montag ist ein Tag der Entscheidungen zumindest im Big Brother Haus. So gab es gestern wieder einen Rauswurf aber es zogen auch vier neue Kandidaten ins Haus ein. Nominiert waren Barry, Ingrid und Rayo. Rayo wurde wie bisher immer ziemlich schnell von der Ungewissheit des Rauswurfes erlöst. Er bekam wie immer zu wenig Stimmen um noch ins Geschehen eingreifen zu können. Also sollte die Entscheidung zwischen Barry und Ingrid fallen.
Aber bevor es soweit ist mussten die zwei Nominierten noch ein wunderschönes Match absolvieren. Na das war doch mal absolut für die Zuschauer gemacht. Endlich gab es mal was zu lachen. Barry und Ingrid bekamen blickdichte Brillen aufgesetzt. Zur Erinnerung Ingrid hat panische Angst im Dunkeln und Barry hat panische Angst vor Krabbeltieren. BB erzählte den beiden das später in den Pool allerlei Viechter hinzukommen. Unter den vielen Tierchen die da reinkommen, sollten nur die Kraken rausgesucht werden und an den Beckenrand gelegt werden. Also hieß es Brille auf und los geht’s. BB legte oder besser schmiss die Viechter ins Wasser. Das lustige an der Sache war es waren Plastiktiere oder Plüschviechter- also nichts Echtes. Das wussten aber Barry und Ingrid nicht. Was dann folgte was Spass auf höchster Ebene. Da Barry und Ingrid dachten es handelt sich um echte Tiere wollte natürlich keiner so recht in den Pool. Barry schrie sogar noch lauter als Ingrid- was für ein Mann.
Gewonnen hat das Match natürlich keiner. Zur Bestrafung muss der der im Haus bleibt in der nächsten Woche, eine echte Krake ausnehmen. Das muss Ingrid nun erledigen, weil Barry von den Zuschauern rausgewählt wurde.
Der zweite Höhepunkt war der Einzug von vier neuen Bewohnern Benny, Benson, Leon und Alex. Die Neuen bringen wieder persönliche Secrets mit ins Haus, dürfen aber ihrerseits natürlich nicht buzzern gehen. Die vier neuen Bewohner durften es sich im Haus gemütlich machen, während die alten Bewohner weiter im Garten hausen müssen. Aber man hat sich durch die Scheiben schon mal angeschaut. Hatte was von Zoo.
Cosimo ist ein wenig niedergeschlagen, dass Barry nicht mehr da ist. Dennoch hat Cosimo das Haus bisher noch nicht selbst verlassen, obwohl dies lauthals verkündet wurde. Aber naja wie immer bei der Staffel. Es wird viel mit Auszug gedroht und es folgen keine Taten.
Hoffen wir, dass durch die neuen Bewohner endlich etwas Schwung in die Bude kommt.