TV und Shows Big Brother 11: Alle gegen David und Jasmin- Heulkrampf und Vertrauensbruch

Big Brother 11: Alle gegen David und Jasmin- Heulkrampf und Vertrauensbruch

305
TEILEN

Big Brother 11: Alle gegen David und Jasmin- Heulkrampf und Vertrauensbruch: Eigentlich könnte man das BB – Haus als absolutes Irrenhaus bezeichnen. Mein Gott was da so täglich abgeht. Eigentlich erzähle ich ja nichts neues mehr, wenn ich schreibe es gab wieder einen mächtig großen Streit, denn das müssen wir ja (fast) täglich berichten. Aber nun ist es wieder ein bisschen eskaliert. David steht im Visier der Bewohner, besonders Florian scheint sich auf die Seite der Mädchen zu stellen und greift David scharf an. Florian meinte David darf so mit Frauen nicht reden. Recht hat er man bekommt schon bei zuschauen Angst, wenn David einmal anfängt zu brüllen. Doch plötzlich wendet sich das Blatt und David fängt fürchterlich an zu heulen. Ob nun Show oder nicht kann ich von hier aus natürlich nicht beurteilen. Doch mal so gefragt ein gestandener Mann, wie er selbst immer sagt, hält keine Kritik aus und geht heulen? Naaaajaaa. Die anderen Bewohner sprich Daggy und Cosimo versuchen David zu beruhigen.

Gelingt ihnen aber nicht die Tränen wollen einfach nicht aufhören zu fließen. Doch nach langem hin und her will David dann doch noch ein Gespräch mit Jordan. Doch die scheint absolut nicht begeistert zu sein und gibt David nur noch patzige Antworten. David meinte dann noch so schön, dass er sich in Jordan verguckt hat und das er sie mag. Doch Jordan fällt auf das Gelaber nicht rein und gibt die passende Antwort. Er soll sich nicht selbst belügen. Na das war doch mal ne Klasse Abfuhr. Scheint David sonst wohl nicht gewöhnt zu sein- sieht verdammt nach verletztem Stolz aus.

Aber auch ein Streitpunkt war, dass David erfahren hat (von Valencia) das einige Bewohner David auf die Nominierungsliste setzen wollen. Warum Valencia das nun umgehend ausgeplaudert hat, naja vielleicht um neuen Streit zu provozieren oder einfach nur so. Das werden wir wohl nie erfahren. Noch so ein Punkt ist Cosimo, da sind sich die Bewohner sicher er wird von David aufgehetzt. Man sieht auch sehr deutlich, Cosimo weiß nicht, was er glauben soll. Er steht so ein bisschen zwischen den Stühlen. Kann noch lustig werden.

Der zweite große Streitpunkt im Haus ist Jasmin. Jasmin ging in den Raum der Versuchung und hat den Buzzer gedrückt, um das Geheimnis von Lisa zu lüften. Das wiederum ist für die anderen Bewohner link. Am Abend zuvor gab es wie sollte es anders sein Streit und in diesem Streit schrie Lisa ihr Geheimnis raus. Fast alle Bewohner haben dies gehört und keiner bis auf Jasmin hat das Wissen genutzt und ist buzzern gegangen. Das stellt für die Bewohner einen klaren Vertrauensbruch dar. Jasmin begründet ihre Handlung damit, dass sie schlichtweg ihren Arsch vor der Nominierung retten wollte. Doch diese Begründung kommt noch schlechter bei den Bewohnern an, besonders Lisa ist enttäuscht.

Damit hat sich Jasmin wohl nun komplett ins aus geschossen. Ob ihr das Finalticket wirklich lange weiterhilft? Immerhin gibt es noch ein paar Bewohner die über die verschiedenen Geheimnisse Bescheid wissen. Für Jasmin sieht es wohl so aus, dass sie jetzt so ziemlich immer nominiert sein wird, wenn sie das Finalticket verloren hat.

Einen Bewohner kennen wir ja schon der definitiv auf der Liste stehen wird – Steve. Na mal sehen wer noch dazu kommt. Ich denke mal Rayo wird auch so ein Kandidat sein der nominiert werden wird. David könnte ebenfalls auf der Liste stehen, wenn sich die Leutchen an ihre eigenen Vereinbarungen halten.

Spätestens heute Abend werden wir es sehen.