TV und Shows Big Brother 10: Tobias verlässt freiwillig das Haus- Tobi ist raus

Big Brother 10: Tobias verlässt freiwillig das Haus- Tobi ist raus

291
Teilen

Big Brother 10: Tobias verlässt freiwillig das Haus: Es deutete sich ja gestern schon an, dass Tobias das Haus verlassen wird. Doch war da noch einer seiner Gründe seine geliebte Cora. Gut wir Zuschauer wußten natürlich bereits, dass Cora ihren Tobi, quatsch- wie sich herausstellte ist er ja garnicht ihr Tobi, nicht mehr wollte. Doch der arme Tobias wußte natürlich nichts davon. Das änderte Big Brother, nachdem Tobias sagte, dass er ausziehen möchte, zeigte Big Brother Tobi die Aussagen von Cora, die sie in der Liveshow am Montag so machte.
Das war für Tobias ein Schock, auch für die anderen Bewohner war es furchtbar Tobias so leiden zu sehen. Er sagte sich immer wieder das er der größte Trottel sei. Nun versuchten alle Tobi zum bleiben zu überreden. Doch für ihn gab es kein zurück. Tobias hat auf eigenen Wunsch das Haus verlassen. Das er raus ist trifft natürlich Kumpel Daniel besonders hart. Auch Eva ist geschockt, haben sich eben beide gut verstanden.
Aber Tobias ist noch nicht lange raus und unsere Sappeltrine Sabrina holt mal wieder ordentlich die Lästerkeule raus. Sie schimpft auf Cora wie ein Rohrspatz. Sie ist total angesäuert, dass draußen alle wissen, das mit Cora und Tobi mehr gelaufen ist als Händchenhalten, aber sie im Haus zu diesem Punkt wohl belogen wurde.
Naja trotzdem geht das Leben im BB- Haus weiter. Eva hat ihre Aufgabe in der White Box nicht geschafft und darf jetzt mit Jessica 20 kg Nüsse knacken. Naja richtig glücklich sieht Jessica nicht aus beim knacken der Nüsse. Aber da hat sie wenigstens mal eine Aufgabe und hält hoffentlich mal ihren Mund.