TV und Shows Big Brother 10: Timo gewinnt Finale – Sieger ist Timo

Big Brother 10: Timo gewinnt Finale – Sieger ist Timo

372
Teilen

Big Brother 10: Timo gewinnt Finale – Sieger ist Timo: Aus vorbei, endlich ist Schluss mit Big Brother in diesem Jahr und es gibt natürlich auch wieder einen Gewinner. Timo heißt der Gewinner der 10. Staffel von Big Brother.
Er gewann mit überwältigender Mehrheit gegen Marc. Der allerdings schien ihm den Sieg absolut nicht zu gönnen. Als sich Anne noch im Haus befand redete er wenigstens ab und an mal, aber als Anne weg war und Marc mit Timo allein, war Schluss mit lustig. Timo versuchte immer wieder ein Gespräch anzuzetteln, doch Marc blockte ab. Eben wie immer, wahrscheinlich musste er seiner Linie treu bleiben. Timo meinte der letzte macht das Licht aus. Darauf antwortete zwar Marc, aber was hab ich auch beim dritten Mal nicht verstanden. Doch kann nichts gutes gewesen sein Timo war dann still. Vielleicht hat es ja von euch einer verstanden.
Zuerst musste Manuela und Natascha das Haus verlassen. Sie durften sich von den Zuschauern feiern lassen. Anders sah es meines Erachtens bei Anne und auch bei Marc aus. Bei den beiden gab es kaum Beifall, eher Buhrufe oder es war ganz ruhig. Richtig unheimlich. Wahrscheinlich hat Anne die schlechte Stimmung gar nicht mitbekommen, passte so gar nicht zu einem Finale. Anne fand es aber trotzdem toll.
Die Entscheidung zwischen Marc und Timo wurde wie immer künstlich in die Länge gezogen. Doch dann als es hieß Timo gewinnt BB 10, konnte er seine Tränen nicht mehr verbergen. Timo gewann mit 75,2% gegen Marc und das völlig zu Recht. Klaus war auch noch im Studio und brachte ein paar Geschenke mit, die versteigert werden dürfen. Wie er meinte ist dies notwendig, da Hans so verunstaltet wurde. Eigentlich sollte Hans für einen guten Zweck versteigert werden, aber La Familia malte Hans ein lächelndes Gesicht.