TV und Shows Big Brother 10: Skandal in der Liveshow- Rene fliegt RAUS

Big Brother 10: Skandal in der Liveshow- Rene fliegt RAUS

447
Teilen

Big Brother 10: Skandal in Liveshow- Rene fliegt RAUS: Bisher musste man immer schreiben die Liveshow von Big Brother am Montag war immer stinklangweilig. Gestern war sie auch den größten Teil langweilig bis, ja, bis die Nominierung kam. Heute werde ich nicht wie üblich von vorn anfangen heute werde ich die Liveshow von hinten aufrollen.
Schon von Anfang an haben sich Klaus und Rene wie Vollidioten aufgeführt. Der Rene hampelte rum als wäre eine Schraube locker. Sorry aber ich muss das so deutlich schreiben, denn selbst jetzt regt man sich über Rene noch furchtbar auf. Wie ich gestern schon geschrieben habe war es eine offene Nominierung auf dem Matchfield. Der der eine Stimme bekam, bekam zur Belohnung einen Eimer mit was ekligen drin über die Rübe gekippt. Soweit so gut. Also wie gesagt Rene führte sich wie ein Hampelmann auf und Klaus freute sich ebenfalls einen ab, dennoch war er nicht so extrem wie Rene drauf. Das Rene irgendetwas vorhat wurde mir schon am Montag klar. Immer wieder provozierte er Daniel und dann bei der Nominierung war es soweit. Rene durfte seine Stimme abgeben.
Er nahm oh was für ein Wunder Daniel. Den machte das nichts aus. Klaus im Hintergrund freute sich und rief immer ja, ja. Klar freute sich seine Strategie Daniel auf die Liste zu bringen ging mal wieder auf. Die Begründung die Rene äußerte ließ alle Bewohner und ich denke auch mal alle Zuschauer erstarren. ?Du verkaufst deine Schicksalsschläge im TV?. Zur Erklärung Daniel hat innerhalb ein paar Monate zwei Tanten und die Oma verloren. Das diese Aussage von Rene überhaupt nicht ging stellten alle recht schnell fest. Katrin war außer sich vor Wut und äußerte dies auch sehr laut. Doch einer wurde meines Erachtens plötzlich sehr ruhig- Rene.
Ich glaube er hat sehr schnell gemerkt, dass er nun zu weit gegangen war. Er verzog sich ins Bad und dann ins Schlafzimmer und sah irgendwie komisch aus. Recht schnell musste er dann ins Sprechzimmer und alle wünschten sich das er für immer verschwindet. Zum Glück finde ich, reagierte Big Brother sehr schnell RENE FLOG RAUS. Das völlig zu Recht. Wäre er im Haus geblieben hätte es in dieser Woche eine Schlägerei gegeben. Oder es wäre so gekommen, wie Klaus es sagte- es wird Blut fließen.
Gut auch hier werden wieder einige sagen wieso der Rene hat doch recht. Hat er nicht und sowas sagt man einfach nicht. Aber mit Respekt und Anstand konnte Rene die ganze Zeit über nichts anfangen.
Nebenbei gab es auch noch die Liveshow. Die Zuschauer schickten Anne in die Grusselbox. Dort waren statt Tiere nur irgendwelche Attrappen. Aber das wusste Anne nicht. Sie machte ihre Sache doch recht gut, bekam drei Schlüssel. Doch auch sie nahm keine Zigaretten, sehr zum Ärger der anderen Bewohner, denn es gibt auch diese Woche Kohlsuppe.
Im Studio war Sabrina die wie immer mal so und in der nächsten Minute alles wieder anders sagte.
Also nominiert sind Daniel und Klaus. Rene war auch auf der Liste, aber durch seinen Rauswurf steht der logischerweise nicht mehr zur Wahl. Bin gespannt wie sich die Woche entwickelt. Die Bewohner greifen nun auch Klaus an, er hätte nichts gesagt als Rene die Äußerung über Daniel machte. Dies ist aber nicht ganz richtig, Klaus meinte sofort das geht gar nicht. Dennoch brauchen die Bewohner jetzt jemand wo sie ihren Ärger Luft machen können und das wird wohl Klaus sein.