TV und Shows Big Brother 10: Sexy Cora verlässt das Haus

Big Brother 10: Sexy Cora verlässt das Haus

303
Teilen

Big Brother 10: Sexy Cora verlässt das Haus. Sexy Cora verlässt das Haus, zwar nicht ganz freiwillig aber sie muß gehen. Grund: Seit gestern entscheiden die Zuschauer wer von den Bewohnern des Messie- Hauses zu einen versteckten Match muß. Wer, dass Matsch verliert fliegt raus. Wer gewinnt, geht zurück ins Haus.
Hätten die das mal vor dem Match gewußt ich glaube es würde nur noch Verlierer geben. Die erste die von den Zuschauern für ein Match ausgewählt wurde war Cora. Sie sollte 10 Aufgaben in 99 Sekunden richtig beantworten. Sexy Cora schaffte aber gerade mal vier Aufgaben richtig zu lösen. Was bedeutet sie ist raus, raus aus dem Messie- Haus, rein ins Luxushaus.
Cora und Pisei liegen sich in den Armen. Doch nun geht die Angst im Luxusbereich um. Muß jetzt einer von den Reichen in den Armen Bereich?
Als die Bewohner im Messie- Bereich erfahren haben, dass Cora ihr Match verloren hat und das Haus sofort verlassen mußte waren die mächtig geschockt. Sicherlich war Klaus entsetzt hatte er doch mit Cora noch einiges vor. Für sexy Cora war es bestimmt die beste Lösung, denn es sah schon so aus als hätte Porno Klaus sie da belästigt. Zumindest sah es so aus als wolle Cora das betatschen von Klaus überhaupt nicht.
Wir werden sehen wie die Bewohner des Luxusbereiches nun auf Cora reagieren. Interessant dürfte auch sein. Wird Cora genau wie Pisei über ihre Ex- Bewohner herziehen?
Schön anzusehen ist auch wie es aussieht haben die Kerle im Luxusbereich Angst vor Cora. Keiner will mit ihr in einem Bett schlafen.
Oh ja das kann ja noch spannend werden.