TV und Shows Big Brother 10: Sex- Alarm- Daniel mit 4 Frauen im Bett...

Big Brother 10: Sex- Alarm- Daniel mit 4 Frauen im Bett ? Tränen danach- Daniel will RAUS

376
Teilen

Big Brother 10: Sex- Alarm- Daniel mit 4 Frauen im Bett ? Tränen danach- Daniel will RAUS: Oh je, Oh je im Haus scheine sich die Gefühle nun doch langsam hochzuschaukeln. Es herrscht Sex- Notstand – zumindest hat man seit einigen Tagen das Gefühl. Jenny scheint ein hohes Kuschelbedürfnis zu haben und wo holt sie sich das ? natürlich beim Frauenschwarm Klaus. Wenn der könnte wie er wollte, aber noch ist Jenny nur zum kuscheln bereit.
Naja einer scheint dies nicht zu schmecken. Aleks scheint doch ein wenig eifersüchtig zu sein, wenn jemand ihrem Klaus zu nahe kommt. Ist schon lustig zu sehen wie sie darauf reagiert. Doch Klaus, weiß wie er sich die Damen warm halten muß. Er meint: Die kalte Schulter zeigen und dann kommen sie von allein und vielleicht bekommt er dann auch, seinen Wunsch nach SEX erfüllt. Aber das wird wohl ein Traum bleiben. Klaus probiert zumindest das mit der kalten Schulter bei Aleks erst einmal aus und siehe da sichtlich verwirrt über die Reaktion von Klaus verlässt Aleks erst einmal das gemeinsame Schlafzimmer.
Aber dennoch bekommt Klausi an diesem Abend auch noch eine Überraschung. Sabrina scheint langsam aber sicher aufzutauen. Sie legt vor Klaus mit Hilfe von Lilly einen Strip hin. Das Motto ist den spitzen Klaus noch heißer zu machen. Der ist natürlich sichtlich begeistert und kann es kaum glauben, dass Sabrina dies für ihn tut. Nur wieder Aleks scheint sie nicht zu passen. Sie, quasselt immer was dazwischen.
Die Bewohner haben sich heute mal vorgenommen eine Party steigen zu lasen. Alkohol haben sie ja durch die Wochenaufgabe. Also wird draußen einfach mal die Theke eingeweiht. Ich glaube das ist so ziemlich , dass erste mal das die Bewohner zusammen solchen Spass hatten. Aber wie das so immer ist mit dem Alkohol. Einige schauen zu tief ins Glas, machen dann was blödes und dann, ist das Geheule am nächsten Tag groß. So erging es Daniel. Er machte es sich nach der Party gleich mit 4 Frauen im Bett gemütlich. Ersteinmal konnte er sich schlecht wehren. Die Frauen haben ihn regelrecht überfallen. Doch wie es später aussah schien er doch sichtlichen Spass zu haben, wenn man die Bewegungen der Bettdecke richtig deutet. Aber ich denke mal zu dem letzten endgültigen Schritt kam es nicht zu viele Frauen zu eng auf einen Haufen, wäre wohl garnicht gegangen. Hoffe ich für die anderen zumindest. Die Folge der nächtlichen Aktion war, dass Daniel heulend im Garten sitzt und das Haus verlassen möchte. Kristina die maßgeblich an der Situation beteiligt war, kann Daniel Reaktion nicht verstehen. Es sei nichts passiert, was er sich doch für unnötige Sorgen macht.
Dann heult auch noch Kristina, weil sie denkt sie ist daran Schuld, wenn Daniel das Haus verlässt. Daniel betont immer wieder das er seine Evelyn liebt und nur sie will. Kristina ist wie eine Schwester.
Daniel hat sich wohl nun doch entschlossen, dass Haus nicht zu verlassen. Er meint seine Freundin sieht ja seine Liebesschwüre, also kann er auch bleiben.
Auch Klaus ist sich sehr sicher, dass er bald eines der Damen rum bekommt. Zumindest denkt er, dass er schon erste Zeichen bekommt, dass eine doch willig ist um es in seiner Sprache auszudrücken.
Heute Abend in der Liveshow ist nun erst einmal die Nominierung dran. Ich glaube, eine besondere Überraschung wird es nicht geben, da die Bewohner sich absprechen können und eigentlich alle schon wissen, wer wen nimmt.
Auch wird heute die Lüge mit dem Messiehaus aufgelöst. Hätte ruhig noch länger gehen können. Da hat man sich schon über manche gewundert wie Geldgeil die doch sind.
Wie werden sehen was heute abend in der Liveshow noch alles so los sein wird. Ich denke mal Jürgen wird einiges berichten.