TV und Shows Big Brother 10: Schock ein Bewohner muss vorzeitig gehen

Big Brother 10: Schock ein Bewohner muss vorzeitig gehen

288
Teilen

Big Brother 10: Schock ein Bewohner muss vorzeitig gehen- aber wer?Es geht mit großen Schritten ins Finale von Big Brother 10. Nachdem die Tiere schon aus dem Haus geholt wurden, gab es erneut einen Brief von Big Brother. In dem steht das ein Bewohner das Haus sofort verlassen muss. Entsetzte Gesichter bei den Finalisten, waren sich doch alle sehr sicher bis zum Montag im Haus zu bleiben. Aber wer muss gehen.
Nach einer Gedenkpause und es mal wieder spannend zu machen, wie bei BB üblich, gab es dann die Ansage wer gehen muss. Als die Bewohner hörten, dass nicht sie sondern Hans das Haus verlassen muss war die Freude und Erleichterung groß. Nach dem Schock folgte wie üblich das alte Schema ? lästern, lästern und nochmal lästern. Da Anne am Tag davor den Bogen ein wenig überspannt hat, als Manu eine Einschätzung über die Bewohner abgeben musste, stehen die zwei nun noch mehr im Abseits, wenn dies überhaupt möglich ist. Anne sagte nach Manus Einschätzung die brauche einen Eimer, weil sie kot? muss. Sofort rannte Manuela los und besorgte Anne gleich ein paar Eimer mehr. Natürlich prügelten nun die anderen Bewohner auf Anne ein. Sogar Marc fand die Ansage von Anne einfach unangebracht. Die zwei möchte ich gern mal beobachten, wenn sie die Aufzeichnungen von BB anschauen. Wie werden sie reagieren. Kann mir nicht vorstellen, dass sie dann immer noch so reden würden.
Aber egal das muss wohl jeder selbst wissen. Nachdem die Ex ? Bewohner aus dem Haus sind lief alles wie immer. BB spendierte noch einmal ein Dinner für alle. Die Bewohner sollten den Tisch schön herrichten und dann gab es ein Drei- Gänge- Menü. Man mag es kaum glauben aber Marc und Anne saßen dann doch tatsächlich an einem Tisch das war schon lange nicht mehr der Fall.
Timo schlug dann mal vor man könnte ja mal über den Bewohner sprechen der einen am liebsten war in der BB- Zeit. Alle waren einverstanden, außer man ahnt es wohl schon ? Anne und Marc.
Dennoch verlief das Essen recht angenehm.