TV und Shows Big Brother 10: Robert Raus- Fans sind sauer fordern Auszug

Big Brother 10: Robert Raus- Fans sind sauer fordern Auszug

483
Teilen

Big Brother 10: Robert Raus- Fans sind sauer fordern Auszug: Der Robert ist ja eigentlich ein schlauer und wenn es nach dem Test geht ist er sogar die Leuchte im Haus. Doch wenn Robert ab und an den Mund aufmacht scheint er überhaupt nicht nachzudenken. Schon als er ein paar Geschichten aus der Vergangenheit erzählte, waren die BB Fans schockiert- Robert erzählte das er ein schwangeres Schaf in einen Kofferraum gesteckt hat und die Musik bis zum Anschlag drehte.
Das alles ist schon schlimm genug doch er freute sich wie ein kleines Kind auf Schokolade über den Mist den er da angestellt hatte. Schon damals rückte der Tierschutz BB auf die Pelle und BB Fans forderten den Auszug von Robert. Doch irgendwie wurde das alles so geregelt. (Newscode berichtete)
Doch nun erreicht das lästern und meckern von Robert eine neue Dimension. Hier ist er eindeutig einen Schritt zu weit gegangen. Wird ihm das jetzt zum Verhängnis? Fans fordern nun erneut den Auszug. Aber was ist eigentlich geschehen. Bisher wurde immer Klaus als der Bösewicht schlechthin dargestellt, doch die Rolle will nun anscheinend Robert übernehmen. Wie üblich wurde wieder einmal kräftig über Klaus abgelästert, wie jeden Tag, fast jede Minute. Doch Robert hat anscheinend nicht nachgedacht und vergleicht in einer Lästerrunde Klaus mit Adolf Hitler und seinen Fans als Mitläufer des Naziregimes. Das ist für die Big Brother Zuschauer wie ein Schlag ins Gesicht und das geht ja nun mal gar nicht. Robert gehört nicht mehr ins Haus. Mag Klaus sein wie er will mit seinen Fehlern, doch so was würde er nie über seinen Lippen bringen. Jetzt fordern die Fans den Auszug von Robert.
Wie es in verschiedenen Medien heißt, werde RTL II die Sache prüfen und eventuell ? Das lassen wir mal offen, Fakt ist es sind andere Personen wegen weit geringeren rausgeflogen. Was wird RTL II nun unternehmen. Sollte sich was in der Sache tun werdet ihr es erfahren.
Update: Inzwischen musste Robert das Haus wirklich verlassen. Die Einzelheiten gibt es hier.