TV und Shows Big Brother 10: Rene will Klaus vom Thron werfen- Busen grapsch- Alarm...

Big Brother 10: Rene will Klaus vom Thron werfen- Busen grapsch- Alarm im Haus

362
Teilen

Big Brother 10: Rene will Klaus vom Thron werfen- Busen grapsch- Alarm im Haus: Rene ist kaum eine Woche im Haus und schon versucht er Klaus vom Thron zu stürzen. Rene überlegt sich wie er besser ankommen kann, als es Klaus bisher tut. Die einzige Variante ist für Rene ist, er hängt sich an Klaus und versucht ihn dann nachzuahmen.
Oh mein Gott ist der Kerl mir unsympathisch. Seit Rene im Haus ist gibt es zwar wieder mehr zu lachen, aber ansonsten ist der mir zu blöd und plump. Ständig will er im Mittelpunkt stehen und dann das angepacke an Katrins Ballons. Wer zieht mit- Timo, wie sollte es auch anders sein. Aber in dem Punkt scheint Timo wohl die besseren Karten zu haben. Zumindest darf Katrin bei Timo mit im Bett schlafen.
Daniel ist auch wieder da. Nach der Beerdigung seiner Oma und das Treffen mit seiner Familie scheint er frisch gestärkt im Haus angekommen zu sein. Er will weiter kämpfen. Daniel kam gerade pünktlich zu Song Contest. Die Bewohner müssen einen Song einstudieren der eigens für sie umgeschrieben wurde. Irgendwann wird der in der Liveshow dann gesungen. Als die Songs bekannt gegeben wurden, dachte ich Jenny dreht völlig ab. Man konnte nur noch den Ton abstellen und hoffen ein Arzt ist in der Nähe. War das furchtbar. Hier ein kurzer Überblick was jeder singen muss.
Robert– „Das geht ab“ von Frauenarzt und Manny Marc
Klaus– „Egoist“ von Falco
Katrin– „Mädchen“ von Lucilectric
Manuela– „Ab in den Süden“ von Buddy vs. DJ The Wave
Kristina– „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ von der Münchner Freiheit
Timo– „Ein Kompliment“ von den Sportfreunden Stiller
Daniel– „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ von Jürgen Marcus
Jenny– „Jede Zelle“
Sabrina– „Felicita“ von Al Bano und Romina Power
Rene– „Kedeng, Kedeng“ von den Zipfelbuben
Auch als Jenny den Song von Klaus sah drehte sie ab und freute sich. Egoist für Klaus kann ich nur teilweise verstehen. Normalerweise ist Klaus kein Egoist, er denkt immer für die Gruppe, außer er wird gezwungen. Aber egal, es ist wie es ist.
Auch merkt man das bald wieder Montag ist Sabbel alias Sabrina fängt schon wieder mit dem Ar? kriechen an. Sie klappert jeden ab und schmiert den Honig ums Maul. Naja hier versucht wohl jemand den eigenen Arsch zu retten.
Klaus versucht sich bei Jenny beliebt zu machen. Robert und Jenny waren im Gespräch, dass Jenny gern mal Süßigkeiten hätte. Das hat Klaus mitbekommen und Jenny eine Tüte überreicht. Die ist allerdings wenig begeistert und zieht dies gleich wieder in den Dreck. Es ist nicht ehrlich und so weiter. Jenny rennt auch gleich zu Robert und erzählt dies. Robert wie immer gibt seinen Senf dazu. Er(Klaus) schafft es seit Monaten immer wieder die Leute sich so zu Recht zu biegen, wie er es braucht. Ich denke mal Klaus kann machen was er will, es wird ihm nach dem großen Streit nur noch alles negativ ausgelegt.
Katrin bekam am Samstag ihre Geburtstags- Party nachgereicht. Natürlich brauchten sie auch Zigaretten. Aber wie sollte es anders sein, bei Party will doch keiner in der unbequemen Kippe rumlaufen. Klaus der Nichtraucher opfert sich. Robert findet die Aktion von Klaus wieder mal blöd, kannte aber den Hintergrund nicht. Der Robert geht einen allmählich ganz schön auf den Zeiger.
Montag ist nun wieder mal die Nominierung, wer wird wen nehmen. Ich denke mal Klaus würde auf jeden Fall wieder auf der Liste stehen, aber es sieht so aus, als würde er geschützt sein. Also warten wir ab was Montag alles passiert.