TV und Shows Big Brother 10: Marc ist link- Manuela unter Druck- Klaus freut es

Big Brother 10: Marc ist link- Manuela unter Druck- Klaus freut es

467
Teilen

Big Brother 10: Marc ist link- Manuela unter Druck- Klaus freut es: Es könnte eigentlich im BB Haus relativ ruhig sein, außer das Getratsche den ganzen Tag, aber da gibt es eine Person die die Stimmung so ein bisschen runter drückt. Ich muss sagen und das wird auf eine ganz linke Art und Weise von Marc gemacht.
Marc scheint so als möchte er unbedingt dem Klaus gefallen, nur merken die nicht das Klaus das völlig Wurscht ist. Der freut sich nur, dass er den Stress nicht selbst anfangen muss- erledigt Marc für ihn. Schon das ein oder andere Mal habe ich erwähnt, dass Marc der Schatten von Klaus ist. Und meiner Meinung nach entwickelt sich Marc immer mehr zum Ekel. Eigentlich war alles gut, nur Marc muss wieder mal ein wenig Stunk machen. Knallhart und ganz wichtig vor allen anderen legt Marc los und erzählt einiges über Manuela. Sie hätte ganz schwer über Jenny Natascha und die anderen abglästert, als sie noch in der Klaus Gruppe war. Dann erzählte er ein wenig aus dem Tagebuch. Schon ganz schön link. Er versucht Manuela in die Ecke zu drängen, lässt sie sehr blöd aussehen. Grund genug für Marc nicht mehr an einem Tisch mit Manuela zu sitzen. Das ist ehrlich gesagt doch ein wenig blöd, aber naja. Auch wenn die anderen Bewohner ein Gespräch mit Marc oder Anne führen, wird sofort alles als schlecht ausgelegt. Wie blöd die doch alle wären. Aber die beste Sache war von Marc. Er wirft Manuela vor, sie sein ein Mitläufer und hätte keine eigene Meinung. Na hoppla, was ist das denn was Marc macht? Der hat schon lange keine eigene Meinung mehr und sagt nur das, was Klaus und Anne ihn vorgebetet haben. Der scheint von sich doch ganzschön überzeugt zu sein. Dumm nur für ihn, dass wir hier draußen doch alles sehen. Marc ist glaub ich die größte Lästerbacke die ich je gesehen habe. Aber eines scheint er erreicht zu haben. Jenny weiß nicht wie sie mit dem gehörten umgehen soll. Aber wenn sie sich alle mal an die eigene Nase packen, keiner aber auch wirklich keiner ist dort NICHT am lästern. Auch eine Jenny nicht, obwohl sie gern immer wieder betont sie lästert nicht.
Die Herren haben am Montag übrigens ein erotisches Fotoshooting erspielt. Doch nun gönnen die Frauen den Männern das natürlich nicht allein. Also wird bei BB gebettelt, dass sie auch eines machen dürfen. BB lässt sich erweichen und die Frauen müssen erst mal 5 Stunden mit der Zahnbürste den Pool schruppen. Anne fühlt sich wieder mal hintergangen, sie wurde beim aussuchen der Aufgabe nicht gefragt. Und so nimmt das lästern wieder seinen Lauf. Wer ist diesmal die oder der Schuldige. Jenny natürlich.