TV und Shows Big Brother 10: Klaus und Aleks erst Streit dann Zärtlichkeiten- Kristina und...

Big Brother 10: Klaus und Aleks erst Streit dann Zärtlichkeiten- Kristina und Daniel im Liebesrausch

352
Teilen

Big Brother 10: Klaus und Aleks erst Streit dann Zärtlichkeiten- Kristina und Daniel im Liebesrausch: Es ist ja eine ganze Menge los in der berühmtesten TV- WG. Seit Daniel Single ist lässt er seinen Gefühlen gegenüber Kristina freien lauf. Die beiden reden sich tagsüber zwar immer wieder raus, was ihre Liebe zueinander angeht, sie sind nur Bruder und Schwester. Aber mal ehrlich geht so Bruder und Schwester miteinander um.
Mir Sicherheit nicht. Was genau im Bett läuft darüber will ich nicht sprechen, dass das kein Bruder Schwester Verhältnis ist, dass sieht auch ein Blinder. Kristina und auch Daniel scheinen die Kameras schon völlig vergessen zu haben, zumindest, wenn die im Bett sind.
Aber anders wie bei Kristina und Daniel, läuft es bei Klaus und Aleks nicht so rund. Aleks ist furchtbar Eifersüchtig und Klaus naja streitsüchtig. Mir ist das erstemal aufgefallen, dass der Klaus sich tatsächlich die Dinge dreht wie er sie braucht. Ich fand Klaus eigentlich immer recht gut, seine Art die Dinge zu sehen fand ich lustig, doch wie er jetzt mir Aleks umging fand ich nicht mehr lustig. Klaus scheint eine Person zu sein, wenn er sich eine Meinung gebildet hat wird er diese auch nicht ändern. So kam es auch zu einem Streit im Paradies. Aleks hat sich erlaubt während eines Gespräches mit Klaus für ein paar Sekunden das Haus zu verlassen. Aber sie sagte vorher das sie kurz raus geht was holen. Klaus war über die Reaktion wütend. Wie kann die Aleks nur aus dem Zimmer gehen, wenn sie sich unterhalten. Ohne sich abzumelden, meint Klaus, aber sie sagte das sie kurz geht. Dennoch bleibt Klaus bei seiner Meinung. Nach ewig langer Diskussion schlossen die beiden wieder Frieden. Im Bett kuschelten sie. Es sieht so aus als habe Aleks den Klaus so richtig im Griff zumindest, wenn sie im Bett sind. Sie macht ihn heiß, doch Sekunden später will sie ihn nicht küssen, dann geht das gefummel los. Wie weit die beiden gehen, will ich mir garnicht vorstellen. Aleks ist auch fest der Meinung, dass Klaus in sie verliebt ist. Sie selbst ist schon in ihn verliebt, auch wenn sie das stets abstreitet. Aber bei der Eifersucht ist mit Sicherheit mehr Gefühl da.
Aber wie lange wird es bei der Freundschaft noch bleiben. Eigentlich sind beide aufeinander ständig eifersüchtig. Aleks ist stinkig, wenn Klaus mit den anderen Mädchen rummacht und Klaus ist eifersüchtig, wenn Aleks zum Beispiel mit Robert ein bisschen Spass hat. Irgendwie sind die beiden schon sehr seltsam.
Bin mal gespannt wie das weitergeht.
Ach erst einmal sind Aleks und Klaus getrennt, denn Aleks muß mit Sabrina bis auf weiteres in den Strafbereich. Es kam wiederholt zu Regelverstößen.
Wiedermal flüstern, sprechen ohne Micro, Zerstörung des BB Eigentums, schlafen außerhalb der Schlafenszeit. Naja das Sabrina dabei ist, ist auch keine Überraschung.