TV und Shows Big Brother 10: Katrin ist RAUS- Timo oder Kristina im Finale

Big Brother 10: Katrin ist RAUS- Timo oder Kristina im Finale

420
Teilen

Big Brother 10: Katrin ist RAUS- Timo oder Kristina im Finale: Es sollte diesmal ein Schock Exit bereits am Anfang der Sendung geben. Dem war natürlich nicht so, man musste trotzdem lange auf die Entscheidung warten. Die Liveshow selbst war wieder vor Einfallslosigkeit kaum zu überbieten. Aber von Anfang an.
Wie immer machte es die Bechtel von Beginn an spannend, erzählte immer wieder das sofort am Anfang der Liveshow entweder Anne oder Katrin gehen muss. Aber dem war nicht so. Eine geschlagene Stunde musste man auf die Entscheidung warten. Doch zuvor gab es ein Match. Ich denke auf Grund von Annes Alter, musste Klaus und Timo für die jeweilige Dame in den Ring steigen. Timo und Klaus mussten, wie übrigens auch die anderen Herren, die Woche über auf Absatzlatschen laufen üben. Dann gab BB die Entscheidung bekannt, dass Klaus für Anne und Timo für Katrin das Match laufen wird. Die Herren mussten wie gesagt auf Absatzlatschen einen Laufsteg in 10 Meter Höhe laufen. Die Bretter wurden immer schmaler.
Die Schwierigkeit bei dem ganzen war es wackelte mächtig da oben. Beide machten es gut und konnten 4 Schlüssel erlaufen. Schwierigkeiten hatten Klaus und Timo nur bei dem letzten Brett, dass war gerade mal 7,5 cm breit. Es gab für jeden Schlüssel wieder die übliche Überraschung. Ach die Bewohner haben noch die BB Hymne gesungen. Blöd nur das die nicht Live gesungen haben, denn wer den Bewohnern beim Proben zugehört hat weiß wie die wirklich singen.
Man hat es auch bei einigen gesehen, der Einsatz kam oft zu spät. Aber ich will ja mal kein Erbsenzähler sein. Dann sollte die Entscheidung kommen. Es war schon die Woche über zu merken, dass es für Katrin nicht reichen würde. So kam es dann auch. Katrin musste das Haus verlassen. Aber sehr traurig sah sie nicht aus. Der Abschied von dem Bewohner war eher kalt, außer von Timo, hier könnte man sagen Blicke sagen mehr als Worte. Ach war das süß.
Natürlich ist Anne nun gestärkt und ich denke jetzt wird sie erst richtig loslegen. Katrin war dann auch noch im Studio. Die Mama von Katrin auch die war ja fast noch würdender auf die Bewohner, wie Katrin selbst.
So dann sollte es noch eine Nominierung geben. Die Bewohner hatten zwei Stimmen der der nächste Woche nicht rausfliegt ist automatisch im Finale. Die Bewohner dürfen sich selbst eine Stimme geben, wenn sie dann wollen. Das nutzten glaube ich alle. Aber Jenny hat es immer noch nicht verstanden sie hat wieder Klaus nominiert. Am Ende stehen für das Final Voting Timo und Kristina auf der Liste. Ich denke mal das könnte für Timo reichen.
Die zwei Nominierten müssen nun bis Montag zur Entscheidung in den Strafbereich ziehen. Kann ja interessant werden mit Timo und Kristina im Strafbereich.