TV und Shows Big Brother 10: Eva ist RAUS- Klaus gewinnt- Aleks als Hundeersatz- so...

Big Brother 10: Eva ist RAUS- Klaus gewinnt- Aleks als Hundeersatz- so war die Liveshow

276
Teilen

Big Brother 10: Eva ist RAUS- Klaus gewinnt- Aleks als Hundeersatz- so war die Liveshow: Es ist gestern Abend in der Liveshow von Big Brother 10, eine Entscheidung gefallen. Die Zuschauer wollten, dass Eva das Haus verlässt. Es bahnte sich schon an, wenn man sich die Umfragen und Meinungen im Netz betrachtete, aber es war denkbar knapp. Man mag es kaum glauben, aber es sieht fast so aus, als habe Klaus an Boden verloren. Oder war das Voting etwa nicht richtig? Ach Quatsch
Komischerweise wurde Aleks von den Zuschauern zuerst geschützt, gut kann ich auch irgendwie nachvollziehen. Sie tut niemanden was, außer für Klaus den Hampelmann spielen.
Was war gestern in der Liveshow von Big Brother los. Eigentlich nicht besonders viel. Sido war im Studio- er plädierte das Eva das Haus verlassen soll. Naja und die Berger war wieder einmal mit einer Mission im Studio und dann im BB- Haus. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass BB gegen Klaus schießt. Mit seinen Aktionen hat Klaus bei mir zwar auch an Sympathie eingebüßt, aber dennoch. Also, Erika Berger wurde als Sex und Liebesberaterin ins Haus geschickt. In den Genuss kamen dann Aleks und Jenny. Die Berger fragte sie über Klaus aus, ob sie verliebt sind, was sonst noch so läuft. Ach, ja und ob Aleks Klaus gut findet und wenn ja was so toll an ihm ist. Mal so nebenbei die Berger kann Klaus nicht ausstehen. Mal ehrlich die Aleks und auch Jenny sind beide weit über 20 Jahre und dann solche bekloppten Fragen. Natürlich waren beide peinlich berührt, habe auch nicht erwartete, dass eine von beiden Damen die Wahrheit sagt, hätte ich auch nicht getan. Aleks meinte sie wäre für Klaus ein Hundeersatz.
Als guten Ratschlag gab es dann zum Abschluß von Erika Berger noch folgendes – Aleks sollte sich nicht von Klaus verarschen lassen, er würde sie draußen auf jeden Fall betrügen. Jenny sollte sich nicht provozieren lassen. Warum schießen die nun so gegen Klaus, soll etwa wieder intern für Stimmung gesorgt werden? Wollen die, dass sich Aleks von ihm abwendet? Ich kann mir da noch keinen Reim drauf machen. Schon bei der verarsche mit dem Messiehaus wurde gegen Klaus geschossen. Er wird da schon ein bisschen schlecht dargestellt.
Fakt ist wohl irgendwas ist im Busch- meiner Meinung nach. Das Klaus mit Aleks keine Beziehung möchte, sondern nur puren Sex, haben die beiden sogar besprochen.
Was gab es noch in der Show. Sido durfte eine der Ladys zu einem schönen Match schicken. Er wählte Lilly in der Hoffnung ?sie tritt nur in Socken zum Match an?. Machte sie logischerweise nicht. Aber das Match war für Frauen Ansich, nicht ganz einfach. Die meisten Frauen ekeln sich vor den Krabbeltierchen. Ich persönlich hätte eigentlich nur mit den Fröschen ein Problem gehabt. Naja weiter im Text. Lilly war schon heftig am zittern, als sie sah, was auf sie zu kommt. So konnte sie auch nur einen Schlüssel ergattern. Zur Belohnung gab es für die Bande im Haus Zigaretten.
Nach langem unendlichen herauszögern gab es dann endlich die Entscheidung, wer gehen muß. Als BB mitteilte dass es denkbar knapp war, meinte Klaus: ? da kann ich nicht viel falsch gemacht haben?.
Schlußendlich mußte Eva gehen. Uwe war wie geschockt und bei den anderen flossen die Tränen.
Was ich damals bei Jessica bewunderte, sie verabschiedete sich von Klaus, egal wie groß der Hass war. Eva würdigte Klaus und auch Aleks keines Blickes. Aleks rief noch Tschüss, doch Eva reagierte garnicht, fand ich sehr schwach von Eva- hätte sich gut gemacht, wenn sie sich verabschiedet hätte. Naja hätte, wenn und aber.
Man kann gespannt sein, wie die Woche nun so läuft. Mit Sicherheit wird Klaus bei der nächsten Nominierung seine Strategie nicht mehr so einfach durchführen können. Die Atzenbande will künftig schweigen oder Lügen.