TV und Shows Big Brother 10: Erst Party dann heiße Bettgeschichten- Daniel und Kristina da...

Big Brother 10: Erst Party dann heiße Bettgeschichten- Daniel und Kristina da geht mehr- Sex?

549
Teilen

Big Brother 10: Erst Party dann heiße Bettgeschichten- Daniel und Kristina da geht mehr- Sex? Wir wissen es und mittlerweile wissen es auch die Bewohner der berühmtesten TV- WG, dass die Staffel um 63 Tage verlängert wir. Naja ob sich wirklich alle Zuschauer darüber freuen, bleibt dahingestellt. Die Bewohner haben sich fast alle gefreut. Uwe und Wissam wollen das erst mit ihren Freundinnen absprechen.
Big Brother gibt den Bewohnern auch noch einen Anreiz, dass auch wirklich alle gern im Haus bleiben. Der erste erhält wie schon bekannt die 250000 Euro, neu ist, der zweite bekommt ein Auto und der dritte eine Luxusreise. Na, wenn das kein Anreiz ist im Haus zu bleiben. Scheint bei Uwe wohl nicht der Fall zu sein. Ich habe das Gefühl er möchte das Haus verlassen, will aber auf keinen Fall freiwillig gehen. Nun hat er die Idee, dass die Bewohner ihn und Klaus auf die Liste setzen. Uwe nennt es, er will wissen wie er draußen ankommt. Ich nenne es feige- er weiß wahrscheinlich das er gegen Klaus verliert und deshalb will er die Bewohner überreden ihn zu nominieren. Ich glaube, dass Uwe auf der Liste stehen wird, ohne das er groß die Bewohner überreden muß.
Aber genau diese Absprache bringt unsere Bella aus Italien Sabrina unheimlich auf die Palme. Es sieht so aus als habe Klaus bei den Damen wieder einen guten Stand. Sabrina und auch Kristina wollen auf keinen Fall, dass Klaus auf der Liste steht. Sabbel will dies auf jeden Fall verhindern. Also, eines muß ich mal loswerden, mag Sabrina am Anfang der Staffel brezelblöd gewesen sein, so hat sie sich mittlerweile zum positiven entwickelt.
Was gab es noch. Wie wir wissen, ist Daniel inzwischen wieder frei und kann mit den Damen ohne jegliche Angst rummachen, was er auch fleißig tut. Es gab für die Verlängerung der Staffel zur Belohnung eine Party. Ich sag nur, gebt den Leuten Alk und die Party geht ab. Naja einige hatten sich wohl nicht so unter Kontrolle. Lustig ist immer, wenn die Bewohner etwas machen und dann so tun als wäre nichts gewesen. Daniel und Kristina haben sich geküsst. Naja, war natürlich für alle Zuschauer zu sehen, doch Sabrina hatte einen blendende Vorschlag. Daniel und Kristina sollen beim staten sagen, es war nur Show- Spass eben. Doch der Spass oder die Show sollte noch im Bett fortgesetzt werden. Daniel und Kristina sind sich wieder einmal im Bett näher gekommen, wie weit- das weiß ich natürlich nicht.
Aber auch bei Klaus und Aleks ist heftiges kuscheln angesagt. Die beiden knutschen, aber mehr geht wohl nicht. Findet Klaus wohl nicht so toll. Aber was will er machen, bis jetzt hat ihn noch keine ran gelassen. Da hat wohl Daniel mehr Glück. Er wird umschwärmt von Sabrina, Kristina und Lilly wie ein bunter Hund. Scheinen alle rollig zu sein.
Aber wie ich schon mal vermutete, wenn Klaus sich wieder in Gruppe begibt, wird es mit Aleks Schwierigkeiten geben. Aleks ist furchtbar Eifersüchtig, wenn Klaus bei anderen Bewohnerinnen Körperkontakt sucht. Da kennt die Aleks keine Gnade- Aussprache mit Klaus muß her. Aber Klaus wird sich in diesem Punkt nichts sagen lassen. Er wird des nachts den Kontakt mit Aleks suchen um vielleicht eventuell doch noch ans Ziel zu kommen, doch den Kontakt mit den weiblichen Geschlecht, lässt er sich auf jeden Fall nicht verbieten.
Letztendlich liegt Aleks allein im Bett und heult, weil der Klaus nicht mehr aufmerksam genug ist. Tja da kann man nur sagen Pech gehabt.