Sport Bayern München-Der Weg in die Krise?

Bayern München-Der Weg in die Krise?

543
TEILEN

Hat der Tariner des FC Bayern München Jürgen Klinsmann nach dem Spiel gegen Olympique Lyon nich t Wiedergutmachung in der Bundesliga versprochen?
Aber die Wiedergutmachung in der Bundesliga ist wiedermal nicht gelungen. Nachdem 3:3 von Bayern München gegen den VFL Bochum geht es nun fast schon um das nackte überleben in der Bundesliga. Mit Tabellenrang 11 und neun Punkten sind wohl derzeit die Abstiegränge näher als der Meistertitel. Mit den falschen Personalentscheidungen wird wohl Jürgen Klinsmann immer mehr zu einem Problem des FC Bayern. Die taktischen Neuerungen führen auch nicht zum erhofften Erfolg.
In der letzten Saison lief es super. Doch nun redet man schon von der größten Krise alle Zeiten in der der FC Bayern München sich befindet.
Aber statt den Weg aus der Krise zu finden versprich Jürgen Klinsmann Woche für Woche von einem Tal welches zu durchschreiten gilt. Es wurde auch von Ansätzen gesprochen das man auf einem guten Weg sei.
Von einem neutralen Beobachter kann das nur Kopschütteln herbeirufen.
Der eigentlich gute Start in der Champions-League war schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Aber der FC Bayern München hat sich ja seitdem nicht mehr verbessert. Dei Mannschaft lernt auch nicht aus ihren Fehlern. Auch das muß sich Jürgen Klinsmann an seine Weste heften lassen.
Und das der Stuhl von Jürgen Klinsmann intern schon wackelt, könnte ich mir gut vorstellen.
Denn der FC Bayern ist von einer geachteten Mannschaft in der Fußball Bundesliga eigentlich zu einer Lachnummer geworden. Vor dieser Mannschaft hat keiner mehr Respekt. Wenn der FC Bayern München so weiter macht braucht man sich nicht zu wundern, wenn sie in der Bundesliga Saison 2008/2009 auf einem Abstiegsplatz mal stehen werden.