Sport Bayer Leverkusen: Robin Dutt wird Jupp Heynckes Nachfolger

Bayer Leverkusen: Robin Dutt wird Jupp Heynckes Nachfolger

204
TEILEN

Bayer Leverkusen: Robin Dutt wird Jupp Heynckes Nachfolger: Das Trainerkarussell dreht sich in der Fußball Bundesliga. Robin Dutt wird Leverkusen Trainer Heynckes beerben. Der wiederum wird wohl nach Bayern München wechsel. Was allerdings noch nicht offiziell bestätigt wurde. Aber Heynckes will heute noch seine Entscheidung mitteilen.
Der bisherige Coach des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, Robin Dutt, wird zum 1. Juli 2011 neuer Coach bei Bayer 04 Leverkusen. Das teilte der Verein am Montag offiziell mit. Der bisherige Bayer-Trainer Jupp Heynckes wird sein Engagement bei dem Fußball-Bundesligisten zum Saisonende beenden und seinen Zwei-Jahres-Vertrag nicht verlängern. Der 65-Jährige wird Medienberichten zufolge wohl zum FC Bayern München wechseln. Dutt erhält bei Bayer einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einjähriger Option. „Robin Dutt war immer unser erster Ansprechpartner für die Nachfolge von Jupp Heynckes – egal ob 2011 oder 2012“, erklärte Bayer-Sportchef Rudi Völler. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung in Leverkusen und die Arbeit mit einer von Jupp Heynckes hervorragend betreuten Mannschaft. Die mir in den Gesprächen mit Wolfgang Holzhäuser und Rudi Völler vermittelte Philosophie von Bayer 04 Leverkusen entspricht auch meiner Sichtweise auf den Fußball“, sagte Dutt.