TV und Shows „Bauer sucht Frau“: Zoff bei Friedrich und Inge- Inge packt die Koffer

„Bauer sucht Frau“: Zoff bei Friedrich und Inge- Inge packt die Koffer

535
TEILEN

„Bauer sucht Frau“: Zoff bei Friedrich und Inge- Inge packt die Koffer: Für einige Bauern heißt es schon wieder Abschied nehmen von ihren auserwählten Damen, denn die Hofwoche ist beendet. Der letzte Tag der gemeinsamen Hofwoche ist für Diana und Thomas angebrochen. Thomas will Diana gar nicht gehen lassen. Und auch der 29-Jährigen ist es schwer ums Herz: „Die Gefühle werden immer intensiver. Wenn ich jetzt an den Abschied denke, tut das schon weh.“

Bauer sucht Frau Abschied bei Diana und Thomas
Bauer sucht Frau Abschied bei Diana und Thomas

Foto: ©RTL

Zum Abschied hat sich Thomas was ganz besonderes ausgedacht. Er schenkt Diana einfach seinen Lieblingstrecker. Diana ist glücklich und freut sich sehr. Thomas: „Das ist jetzt Deiner. Immer wenn du kommst, kannst du mit dem fahren.“ Beim Picknick im Stall hat Thomas nur einen Wunsch: „Mein größter Traum ist, dass du wiederkommst und vielleicht für immer da bleibst!“ Diana geht es ganz genau so, bei einem Glas Sekt wird über die gemeinsame Zukunft geplaudert. Doch dann naht der Abschied. Schweren Herzens trennen sich beide. Diana ist glücklich: „Das war eine schöne Woche. Ich werde dich vermissen.“ Thomas hat Tränen in den Augen, als er dem Bus hinterher winkt.

Bauer sucht Frau Uwe bringt Iris an einen geheimisvollen Ort
Bauer sucht Frau Uwe bringt Iris an einen geheimisvollen Ort

Foto: ©RTL

Auch bei Uwe und Iris scheint alles auf Liebe eingestellt zu sein. Uwe, der sanfte Schweinebauer, möchte seine Iris zu einem ganz besonderen Ort einführen. Hand in Hand radeln die beiden zum Lieblingsplatz von Uwes Ur-Opa, denn dort hat der seine Frau zum ersten Mal gesehen. Uwe wird sentimental und muss an seine verstorbenen Großeltern denken. Liebevoll tröstet Iris Uwe und nimmt ihn in den Arm. Und wie schon sein Vorfahre gönnen sich die Beiden später ein Schnäpschen. „Immer wenn sie ausgetrunken hatten, konnten sie die Flaschen ja nicht mit nach Hause nehmen. Das hätten ja dann die Frauen bemerkt“, erklärt Uwe. Und so landen auch die Flaschen von Uwe und Iris in dem hohlen Baum.

Bauer sucht Frau Ausflug Philipp und Veit
Bauer sucht Frau Ausflug Philipp und Veit

Foto: ©RTL

Bei Philipp und Veit geht es so romantisch weiter wie es aufgehört hat. Es steht ein Spaziergang an und alle Hunde und natürlich Hausschwein Pumba dürfen ebenfalls mit. Veit: „Das ist genau das Leben, das ich mir vorstelle. Mit Philipp durch die Natur zu laufen, mit den Hunden und Pumba dabei.“ Bei einer gemütlichen Rast fragt Veit Philipp nach seinem Outing aus, ob das nicht schwer war auf dem Lande. Philipp: „Nö, meine Eltern standen immer hinter mir. Entweder nehmen mich die Leute so wie ich bin oder sie lassen es sein. Ich hab mein Ding durchgezogen.“ Hungrig kehren die Beiden zurück auf den Hof und genießen von Veit gekochte Spaghetti Bolognese. Nach dem Essen will Veit wissen, wo er bei Philipp dran ist: „Ich will jemand finden, mit dem ich auch alt werden kann.“ Philipp geht es auch so. Beide wollen gemeinsam alt werden. Hier scheint Amor wohl seinen Pfeil genau richtig abgeschossen zu haben.

Bauer sucht Frau Inge verlässt Friedrich
Bauer sucht Frau Inge verlässt Friedrich

Foto:© RTL

Weniger romantisch läuft es hingegen bei Friedrich und Inge. Naja der Friedrich scheint den Dreh mit den Frauen noch nicht so richtig raus zu haben. Inge versucht immer wieder Friedrich aus der Reserve zu locken, doch bisher vergebens. Friedrich werkelt lieber auf seinen Hof rum und unternimmt wenig bis gar nichts mit Inge. Die macht sich als ans Marmelade kochen, was soll sie auch sonst tun. Als Friedrich dazukommt und ihr Ratschläge gibt, wird die Büroangestellte sauer: „Ich mache das nicht zum ersten Mal. Ich brauch keinen Hilfsschullehrer. Ich kann das alleine. Schau, dass du raus kommst. Machst du da dein Gelump und ich mach hier. “ Ob die zwei tatsächlich noch ein Paar werden? Nachdenklich und tief enttäuscht zieht sich Friedrich zurück: „Wenn man Jemanden kennenlernen will, muss man doch herzlicher miteinander umgehen und einen nicht rauswerfen.“ Inge kommt dazu und kommandiert direkt weiter: „Na, bevor du hier rum stehst, kannst du mir doch ein paar Gläser aus dem Keller holen!“ Friedrich versteht die Welt nicht mehr: „Du hast mich eben aus der Küche geschmissen und jetzt soll ich Gläser holen. Warum redest du so mit mir?“ Inge weiß es genau: „Das ist genau der richtige Ton. Man kann einen Mann nicht schlecht genug behandeln. Umso mehr fressen sie einem aus der Hand.“ Zuviel für Friedrich er schlägt Inge vor das sie nur Freunde bleiben wollen. Doch das lehnt Inge aufs schärfste ab. So ist leider der Traum für Friedrich eine passende Partnerin zu finden erst einmal geplatzt.

Start der Hofwoche bei Gerold und Petra
Start der Hofwoche bei Gerold und Petra

Foto:©RTL

Für Gerold hingegen beginnt erst die Hofwoche. Gerold holt seine auserwählte Petra vom Bahnhof ab und zeigt ihr Haus und Hof. Bei der Besichtigung muss Petra an manchen Stellen doch recht stark sein. „Oh, ist das noch von Oma?“, wundert sich Petra beim Anblick von Gerolds Schlafzimmer. „Das ist eine echte Junggesellenbude. Man sieht, es fehlt einfach die Hand einer Frau.“ Doch der Schock kommt erst im Badezimmer. Das Klo ist nicht fest und wackelt. „Das musst du mir richten“, bittet Petra. Danach geht es auch schon mit der Arbeit los und Petra greift gleich richtig zu. Hühner füttern, Eier einsammeln. Gerold schaut begeistert zu: „Ich bin wirklich überrascht, was sie so alles kann. Das hat mich schon glücklich gemacht.“

Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de.