TV und Shows „Bauer sucht Frau“: Was wurde aus den Bauern- Paaren- 2011- nur noch...

„Bauer sucht Frau“: Was wurde aus den Bauern- Paaren- 2011- nur noch zwei Paare sind glücklich verliebt

1635
TEILEN

„Bauer sucht Frau“: Was wurde aus den Bauern- Paaren- 2011- nur noch zwei Paare sind glücklich verliebt:
Bauer sucht Frau ist zu Ende und es ist mal wieder an der Zeit zu schauen, was aus den Paaren bzw. Bauern wurde. Schon während der Staffel gab es ja bereist das ein oder andere Pärchen. Aber sind sie auch heute noch ein Paar?

In der Staffel sah alles nach einem großen Erfolg für die Kuppelshow aus. Fünf Paare gab es . So haben sich Philipp und Veit, Diana und Thomas, Uwe und Iris, Gerold und Petra sowie Horst und Babette unsterblich ineinander verliebt.
Doch von den fünf Paaren sind heute nur noch zwei Paare wirklich glücklich.

Bauer sucht Frau Philipp und Veit auch heute noch ein Paar
Bauer sucht Frau Philipp und Veit auch heute noch ein Paar

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Die siebte Staffel war jedoch nicht nur ein großer Quotenerfolg – zwei Landwirte haben bei „Bauer sucht Frau“ auch ihre große Liebe gefunden! Pferdewirt Philipp, der erste schwule Landwirt bei „Bauer sucht Frau“, ist mit Veit am Ziel seiner Träume angekommen und auch Schweinebauer Uwe möchte für immer mit seiner Iris zusammen bleiben.

Bauer sucht Frau Uwe und Iris sind immer noch ein glückliches Paar
Bauer sucht Frau Uwe und Iris sind immer noch ein glückliches Paar

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Weniger erfolgreich ist es bei Friedrich, Rolf und Dirk gelaufen: Der liebevolle Lausitzer wurde von seiner Herzdame Melanie enttäuscht. Doch Dirk blickt hoffnungsvoll in die Zukunft. „Auch ich werde noch die Richtige finden“. Friedrich und Inge haben trotz großer Meinungsverschiedenheiten weiter Kontakt gehalten und ein freundschaftliches Verhältnis zueinander aufgebaut. Und auch Rolf und Silvia haben ihre Streitigkeiten beendet. Rolf hat eingesehen, dass er seinen Leistenbruch behandeln lassen muss, konnte sich aber noch nicht zu einer Operation durchringen. Silvia hält weiterhin den Kontakt zum lustigen Ackerbauern. Ihr Angebot, Rolf ins Krankenhaus zu begleiten, steht nach wie vor.

Thomas, Gerold, Horst und Gerhard blickten während der Staffel hoffnungsvoll in die Zukunft:

Pfundskerl Thomas und Diana haben sich in der Hofwoche schwer verliebt. Doch die große Entfernung stellte sich als unüberwindbares Hindernis heraus. Die Beziehung ist beendet, auch wenn beide das sehr bedauern.

Ähnlich lief es bei Gerold: Seit dem Ende der Hofwoche im Sommer haben sich Petra und der fröhliche Friese so oft es ging gesehen. Doch die Entfernung war zu groß für ihre junge Liebe, Gerold und Petra haben sich mittlerweile getrennt.

Babette hat ihren Horst auch nach der gemeinsamen Woche so oft es ging besucht. Doch es stellte sich heraus, dass ihre Vorstellungen über eine Beziehung zu unterschiedlich waren und so hat sich das Paar mittlerweile getrennt.

Gerhard und Monique wollten sich nach der Hofwoche besser kennen lernen, doch mit der Liebe hat es nicht geklappt – aus den beiden wurde kein Paar.

Friedrich soll wie die „Bild“ herausgefunden haben will an Babette interessiert sein.
Aber immerhin zwei Paare hat Inka Bause glücklich gemacht. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr wieder besser. Auch da sucht wieder Inka Bause bei RTL Frauen für ihre einsamen Bauern.

Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de.