TV und Shows „Bauer sucht Frau“: Jetzt wehrt sich Kerstin gegen die Gerüchte

„Bauer sucht Frau“: Jetzt wehrt sich Kerstin gegen die Gerüchte

398
TEILEN

Es sah so schön aus Weinbauer Tobias und seinen auserwählte Kerstin. Die Beiden sahen so verliebt aus knutschten, kuschelten und wollten sich nach der Hofwoche auf jeden Fall wieder treffen. Sie waren beide bis über beide Ohren verliebt.
Dachten die Zuschauer zumindest, bis die „Bild “ Zeitung enthüllte, dass bei Tobias und Kerstin schon wieder alles vorbei ist. Richtig hart wurde auf Kerstin eingeprügelt die „Bild“ schrieb, dass Kerstin bereits einen neuen Freund hat und wohl auch schon während der Sendung hatte. Auch wurde ihr unterstellt das Kerstin eine „Heiratsschwindlerin“ sei. Doch alles wurde vom Sender RTL dementiert(Newscode berichtete).
Das so schlecht über Kerstin gesprochen wurde, traf sie wie ein Blitz. Vor allem der unglaubliche vorschnelle Vorwurf, sie sei eine „Heiratsschwindlerin“ traf Kerstin sehr.
„Das hat mich ziemlich schockiert, dass ich jetzt so schlecht dargestellt werde, obwohl ich gar nichts Schlimmes gemacht habe! Ich bin keine Heiratsschwindlerin“, betonte sie nun im Interview mit RTL. „Zu der Zeit, als ich Tobias kennenlernte, war ich solo.“ Ihren neuen Freund habe sie erst nach der Trennung vom Winzer kennengelernt. Und auch ihre Landwirt- Liebe Tobias kann das nur bestätigen: „Kerstin würde niemals eine Heiratsschwindlerin sein, so was macht sie nicht.“
„Das mit Tobias war eine schöne Zeit, wir hatten sehr viel Spaß. Danach hat sich dann aber leider herausgestellt, dass wir nicht richtig zusammen passen. Wir sind freundschaftlich auseinander gegangen.“ Auch der Rheinhesse betont, dass die Trennung im Sommer einvernehmlich verlief: „Das war eine Fernbeziehung und das hat auf Dauer einfach nicht funktioniert. Wir telefonieren noch miteinander und verstehen uns gut. Ich wünsche ihr alles Glück der Welt.“
(T-online)
Man darf eines nicht vergessen, die Sendungen wurden bereits im Sommer aufgezeichnet und eine Woche zum kennenlernen ist da wirklich nicht viel. Solange die Kameras dabei sind wird sich auch kein normales Leben einstellen. Also ist es doch wirklich und wahrhaftig möglich, dass sie sich verliebt haben und im echten Leben, also im Alltag merkten dass es nicht funktioniert. Wie oft passiert es anderen Paaren.
Schön an der ganzen Sache ist doch, dass Tobias und auch Kerstin jetzt wohl ihre richtigen Partner gefunden haben.
Auch heute Abend geht es wieder heiß her besonders für Holzbauer Maurizio kommt es heute ganz dick.