TV und Shows Bauer sucht Frau 2014: Amor hat gute Arbeit geleistet- es knistert auf...

Bauer sucht Frau 2014: Amor hat gute Arbeit geleistet- es knistert auf den Höfen

501
Teilen
Schäfer Rainer und Heike
Schäfer Rainer und Heike

Bauer sucht Frau 2014: Amor hat gute Arbeit geleistet- es knistert auf den Höfen: In diesem Jahr scheint Amor voll ins schwarze getroffen zu haben. Es knistert nur so auf den Höfen. Bei Karlheinz und Louise scheinen sich zwei gesucht und gefunden zu haben.

Beide sind so verliebt und sind sich sicher sie gehören zusammen. Biobauer Karlheinz bittet Louise ihm bei der Gartenarbeit zu helfen. Karlheinz: „Seit meine Frau nicht mehr da ist, ist der Garten einfach verwuchert. Ich würde den Garten gern mit Lou neu gestalten.“ Und Lou hat sofort viele kreative Ideen und legt voller Elan los.

 Karlheinz gesteht Louise seine Liebe
Karlheinz gesteht Louise seine Liebe

Karlheinz: „Es bedeutet mir sehr viel, dass im Garten neues Leben entsteht. So ist mein ganzes Leben. Dank Lou fängt es wieder an zu blühen.“ Mit einem romantischen Abend will Karlheinz seine Lou überraschen. Lou ist allein beim Anblick der liebevoll geschmückten Bank zu Tränen gerührt: „Das ist so schön. Ich kenne so etwas aus der Vergangenheit nicht!“ Doch Karlheinz setzt noch einen drauf und gesteht: „Du bist meine Traumfrau und ich hoffe, dass wir noch viele, viele Jahre zusammen bleiben können. Ich liebe dich einfach. Ich bin so froh, dich gefunden zu haben.“

 Gunther und Jenny große Gefühle
Gunther und Jenny große Gefühle

Auch bei Gunther und Jenny hat Amor den Pfeil ordentlich platziert. Beide scheinen ebenfalls mächtig verliebt zu sein. Doch leider heißt es für beide erst einmal Abschied nehmen, da die Hofwoche vorbei ist. Schweinebauer Gunther wacht zum ersten Mal neben seiner Jenny auf. Gunther: „Mit der Jenny gemeinsam aufzuwachen ist total schön. Besser kann der Tag nicht starten.“ Der Industriekauffrau geht es genauso: „Er ist ein ganz, ganz toller Typ und ich mag ihn echt!“ Hand in Hand und schwer verliebt geht es zum Badesee. Jenny will wissen, wie Gunthers Gefühlslage ihr gegenüber ist. „Ich glaube in dir habe ich schon die Richtige gefunden. Schön, dass wir uns gefunden haben.“ Glücklich küssen sich die beiden und beschließen sich bald wiederzusehen.

 Schäfer Rainer und Heike
Schäfer Rainer und Heike

Bei Schäfer Rainer und Heikebeginnt der Tag, wie der vorherige auch. Während der Schäfer bereits arbeitet, macht sich Heike ausgiebig im Bad zurecht. Rainer: „Das ist doof, dass die Heike immer ewig lange im Bad rumdaddelt. Wir müssen zu den Schafen raus. Immer muss man warten.“ Doch schnell verzeiht er seiner Auserwählten. Gutgelaunt und flirtend erledigen die beiden die anstehenden Arbeiten. Beim Abendessen reden die Beiden über ihre gescheiterten Beziehungen. Am Ende gesteht Heike: „Rainer ich mag dich!“

Gottfried verzaubert Martina bei einem Picknick
Gottfried verzaubert Martina bei einem Picknick

Bei Bio-Bauer Gottfried und Martinas steht eine Runde Schweineeintreiben auf dem Programm. Gottfried: „Ich möchte einfach sehen, wie sie sich dabei anstellt!“ Die gelernte Tierarzthelferin ist scheinbar ein Naturtalent. Ohne zu murren folgen die Schweine ihr in den Stall. Gottfried ist mächtig beeindruckt. Als Dank gibt es ein romantisches Picknick mit Gitarrenmusik von Gottfried. Martina ist verzaubert: „Ich habe sowas noch nie erlebt. Ich habe die ganze Welt herum vergessen – nur wir und der blaue Himmel. An den Moment werde ich mich mein Leben lang erinnern.“ Auch hier knistert es ordentlich.

Markus serviert Nicole einen Kaffee ans Bett
Markus serviert Nicole einen Kaffee ans Bett

Für Bauer Markus und Nicole beginnt der erste gemeinsame Tag. Nach einem Kaffee am Bett, den Markus Nicole serviert, muss ein Freigehege für die Hühner aufgestellt werden. Auch das anschließende Hühnereinfangen klappt nach einigen Anlaufschwierigkeiten. Markus ist stolz: „Das haben wir zwei ganz gut hingekriegt!“ Dann erfüllt Markus Nicols Sohn Marvin (3) einen großen Wunsch. Er darf nicht nur mit dem Trecker mitfahren. Markus erlaubt ihm auch den Bulldog zu lenken. Nicole ist sichtlich angetan: „Ich habe gemerkt dass Markus Kinder mag und Marvin auch den Markus. Das ist mir sehr wichtig.“ Beim abendlichen Überraschungs-Picknick fühlt Markus Nicole auf den Zahn. Nicole: „Ich denke mal, dass das zwischen uns was werden könnte.“ Markus ist happy: „Das hört sich schon mal gut an!“ Und so lässt der erste Kuss nicht lange auf sich warten.

 Hobbybauer Peter aus Portugal begrüßt Kerstin
Hobbybauer Peter aus Portugal begrüßt Kerstin

Hobbybauer Peter erwartet seine Auserwählte Kerstin in Portugal. Der 54-Jährige freut sich darauf seiner Auserwählte Kerstin seine Wahl-Heimat zu zeigen. Doch irgendwie hat sich Kerstin das alles etwas anders vorgestellt. Doch die 49-Jährige ist am Anfang gar nicht begeistert: „Der erste Eindruck als ich ausgestiegen bin war: Oh Gott, Pampa und Holzhütten. Es ist alles sehr zweckmäßig. “ Als sie sich das haus anschaut strahlt sie auch noch eine nackige Frau von der wand an. Kerstin nimmt es gelassen und gibt dem allen eine Chance.

Fotos: © RTL

Alle Infos zu ‚Bauer sucht Frau‘ im Special bei RTL.de.