Vermischtes Auto explodiert in Berlin-Charlottenburg

Auto explodiert in Berlin-Charlottenburg

624
TEILEN
Sprengsatz lässt Auto in Berlin explodieren
Sprengsatz lässt Auto in Berlin explodieren

Auto explodiert in Berlin-Charlottenburg: Am frühen Morgen schreckt ein lauter Knall Anwohner und Passanten in Berlin-Charlottenburg auf. Zunächst sieht es nach einem Autounfall mit einem Toten aus. Wenig später ist klar: Sprengstoff ließ den Wagen explodieren.

Die Polizei sperrte das Gebiet weiträumig ab. Eine mögliche zweite Explosion konnte die Polizei vorerst nicht ausschließen. Die Entwarnung kam dann gegen 11.30 Uhr – es wurde kein weiterer Sprengsatz gefunden.

Nach Polizeiangaben explodierte das Auto bei voller Fahrt. Demnach schleuderte der Wagen danach noch gegen ein parkendes Fahrzeug. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle. Weitere Verletzte waren der Polizei nicht bekannt.