Sport Auslosung Europa und Champions – League Alle Paarungen im Überblick

Auslosung Europa und Champions – League Alle Paarungen im Überblick

217
TEILEN

Auslosung Europa und Champions – League Alle Paarungen im Überblick: Champions- League Auslosung: Der Bundesligist FC Schalke 04 trifft im Viertelfinale der Champions League auf Inter Mailand. Das ergab die Auslosung im schweizerischen Nyon. Die Schalker mit ihrem neuen Coach Ralf Rangnick müssen zuerst auswärts antreten.
Im Halbfinale könnten die Schalker auf Chelsea oder Manchester United treffen. Die weiteren Viertelfinal-Paarungen: Real Madrid – Tottenham Hotspur, FC Chelsea – Manchester United, FC Barcelona – Schachtjor Donezk. Die Hinspiele finden am 5./6. April statt, die Rückspiele folgen am 12./13. April. Der FC Bayern München war am Dienstag gegen Inter Mailand im Achtelfinale ausgeschieden.
Europa- League- Auslosung: In Nyon ist am Freitagmittag das Viertelfinale der Europa League ausgelost worden. Demnach tritt der FC Porto, Titelgewinner 2003, gegen Spartak Moskau an. Leverkusen-Bezwinger FC Villarreal bekommt es mit dem FC Twente Enschede zu tun. Die weiteren Partien lauten Benfica Lissabon gegen PSV Eindhoven und Sporting Braga gegen Dynamo Kiew. Die Hinspiele finden am 7. April statt, die Rückspiele bereits eine Woche später am 14. April. Die deutschen Teilnehmer VfB Stuttgart, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen sind bereits ausgeschieden. Am weitesten gekommen war Bayer Leverkusen, das im Achtelfinale gegen den FC Villareal den Kürzeren zogen.

Champions League alle Paarungen im Überblick:

Viertelfinale findet am 5./6. April und 12./13. April statt und das Halbfinale am 26./ 27. April und 3./4. Mai.

Viertelfinal- Paarungen

Real Madrid – Tottenham Hotspur
FC Chelsea – Manchester United
FC Barcelona – Schachtjor Donezk
Inter Mailand – FC Schalke

Halbfinale Paarungen

Inter Mailand / FC SCHALKE – FC Chelsea / Manchester United
Real Madrid / Tottenham Hotspur – FC Barcelona / Schachtjor Donezk

Europa- League alle Paarungen im Überblick:

Die Viertelfinale finden am 7. April und 14. April statt und das Halbfinale am 28. April und 5. Mai.

Viertelfinal Paarungen

FC Porto – Spartak Moskau
Benfica Lissabon – PSV Eindhoven
Sporting Braga – Dynamo Kiew
FC Villarreal – Twente Enschede

Halbfinal- Paarungen

Sporting Braga / Dynamo Kiew – Benfica Lissabon / PSV Eindhoven
FC Porto / Spartak Moskau – FC Villarreal / PSV Eindhoven