Sport Alle Ergebnisse 7.Spieltag Fußball Bundesliga- Dortmund macht Fehlstart der Bayern perfekt

Alle Ergebnisse 7.Spieltag Fußball Bundesliga- Dortmund macht Fehlstart der Bayern perfekt

302
Teilen

Alle Ergebnisse 7.Spieltag Fußball Bundesliga- Dortmund macht Fehlstart der Bayern perfekt-Leverkusen kann gegen Bremen nicht gewinnen Heute nun wurde der 7.Spieltag der Fußball Bundesliga mit drei Spielen beendet. Eines stand schon vor den heutigen Sonntagsspielen am 7.Spieltag der Fußball Bundesliga fest, Mainz 05 kann auch am 7.Spieltag nicht von Platz 1 in der Bundesliga Tabelle verdrängt werden.
Am heutigen Sonntag mussten als erstes der VFB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt ran.
In der ersten Halbzeit spielte Stuttgart guten Tempo Fußball und hatten die meisten Spielanteile. Doch in der 18.Minute ging plötzlich die Eintracht aus Frankfurt mit 1:0 durch Gekas in Führung. Doch die Stuttgarter Abwehr half bei dem Treffer von Gekas mit. Nach dem 1:0 drehte Stuttgart weiter auf und erspielte sich einige hochkarätige Chancen, doch das Leder fand den Weg ins Tor nicht. So stand es zur Halbzeit 1:0 für Eintracht Frankfurt.
In der zweiten Halbzeit spielte Eintracht Frankfurt wieder effektiv. Die Frankfurter erspielten sich wenige Torchancen, aber machten mehr daraus, so wie in der 68.Minute durch Chris der das 2:0 für Frankfurt erzielen konnte. In der 84.Minute sah der Stuttgarter Delpierre die Rote Karte wegen eines groben Fouls an Ochs. Nur eine Minute später und in Unterzahl konnte Stuttgart den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen. Das Tor erzielte Pogrebnyak für Stuttgart. Nach dem Anschlusstreffer drängte der VfB Stuttgart auf den Ausgleich und das Spiel wurde in den letzten fünf Minuten noch einmal richtig spannend, doch der Ausgleich sollte nicht mehr fallen. Eintracht Frankfurt gewinnt in Stuttgart etwas glücklich, da Stuttgart das Bundesliga Spiel dominierte aber den Ball nicht im Tor unterbrachte.
Bayern München macht Fehlstart in die Bundesliga Saison 10/11 perfekt
Das Spitzenspiel am 7.Spieltag der Fußball Bundesliga bestritt Borussia Dortmund gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München. In der ersten Halbzeit hatte wiedermal Bayern München die meisten Spielanteile in dem Bundesliga Spiel. Auch die besten Torchancen hatte der deutsche Rekordmeister. Aber zur Halbzeit blieb es bei dem torlosen Unentschieden. In der zweiten Halbzeit leistete sich Demichelis wieder einen groben Fehler. Eine verunglückte Kopfballabwehr landete bei Bender der die Kugel wieder in den Strafraum schoss und Barrios konnte in der 51.Minute aus zwölf Metern Bayerns Keeper Butt zum 1:0 überlisten. In der 60.Minute legte Borussia Dortmund nach und Nuri Sahin erzielte das 2:0 für Dortmund. In der Schlussphase des Spiels Dortmund Bayern München machte Dortmund nur noch das nötigste und spielte ab und zu einen Konter. Am Ende blieb es beidem 2:0 Sieg für Dortmund gegen Bayern München. Mit der erneuten Niederlage der Bayern aus München ist der Fehlstart in die Bundesliga Saison 10/11 perfekt. Die Bayern findet man lediglich auf Platz 12 mit nur 8 Punkten in sieben Spielen.
Bayer Leverkusen nur Unentschieden gegen Werder Bremen
Das Bundesliga Spiel Bayer Leverkusen Werder Bremen sollte normalerweise auch um 17.30 Uhr angepfiffen werden. Doch auf Grund von Stau auf der Autobahn und verstopften Zufahrtswegen zum Stadion wurde das Bundesliga Spiel Leverkusen Bremen später angepfiffen. Leverkusen und auch Bremen spielten viel nach vorn und so konnte in der 17.Minute Helmes das 1:0 für Leverkusen erzielen. Nach dem 1:0 spielte eigentlich nur noch Bremen, aber erzeugte keine Torgefahr und so blieb es bei der 1:0 Führung von Bayer Leverkusen zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte hämmerte Almeida einen Freistoß in der 53.Minute zum 1:1 für Bremen ins Netz. Die Kugel war unhaltbar für Leverkusens Schlussmann Adler. Nach dem 1:1 war es ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften. Leverkusen sowie auch Bremen wollten das Bundesliga Spiel gewinnen. In der 62.Minute war M.Marin zur Stelle und erzielte die 2:1 Führung für Werder Bremen. Von nun an spielte nur noch Bayer Leverkusen, da Bremen sich immer mehr zurück gezogen hatte. Leverkusen gelang in der 78.Minute durch Derdiyok der 2:2 Ausgleich. Am Ende blieb es bei dem 2:2 Remis zwischen Leverkusen und Bremen.

Alle Spiele 7.Spieltag der Fußball Bundesliga in der Übersicht
Hannover 96 – FC St. Pauli 0:1 (0:1)
Hamburger SV – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (0:1)
1. FSV Mainz 05 – 1899 Hoffenheim 4:2 (1:1)
Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg 1:1 (0:1)
SC Freiburg – 1. FC Köln 3:2 (2:1)
1. FC Nürnberg – FC Schalke 04 2:1 (0:0)
VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)
Bayer Leverkusen – SV Werder Bremen 2:2 (1:0)
Borussia Dortmund – FC Bayern München 2:0 (0:0)
Aktuelle Tabelle nach dem 7.Spieltag der Fußball Bundesliga
1 1. FSV Mainz 05 21
2 Borussia Dortmund 18
3 Hannover 96 13
4 Bayer Leverkusen 12
5 SC Freiburg 12
6 1899 Hoffenheim 11
7 Hamburger SV 11
8 VfL Wolfsburg 10
9 FC St. Pauli 10
10 Eintracht Frankfurt 9
11 1. FC Nürnberg 9
12 Bayern München 8
13 Werder Bremen 8
14 1. FC Kaiserslautern 7
15 Borussia M’gladbach 6
16 1. FC Köln 5
17 FC Schalke 04 4
18 VfB Stuttgart 3
Der 8.Spieltag der Fußball Bundesliga findet erst in zwei Wochen statt. Am 15.10.10 geht der 8.Spieltag mit dem Spiel Köln Dortmund los und am 17.10. wird das Spiel Hoffenheim Mönchengladbach den 8.Spieltag der Fußball Bundesliga abschließen.