TV und Shows „Alle auf den Kleinen“: Oliver Pocher bekommt ordentlich auf die Mütze- neue...

„Alle auf den Kleinen“: Oliver Pocher bekommt ordentlich auf die Mütze- neue Show

407
Teilen
Alle auf den Kleinen- neue Show mit Oliver Pocher
Alle auf den Kleinen- neue Show mit Oliver Pocher

„Alle auf den Kleinen“: Oliver Pocher bekommt ordentlich auf die Mütze- neue Show: Am Freitag kann Oliver Pocher auf RTL beweisen, was hinter seiner großen Klappe so steckt. In einer neuen Show „Alle auf den Kleinen“ muss Pocher gleich gegen drei Kandidaten antreten. Während die Kandidaten sich in den Spielen abwechseln muss Pocher komplett durchziehen.

Alle auf den Kleinen- neue Show mit Oliver Pocher
Alle auf den Kleinen- neue Show mit Oliver Pocher

Oliver Pocher, Deutschlands schlagfertigster Comedy-Star, stellt sich ganz alleine in der neuen RTL-Event-Show „Alle auf den Kleinen“ gleich drei größeren Gegnern! Mit Köpfchen und Körperkraft muss der Kleine mit der großen Klappe am Freitag, 4. Januar, 20.15 Uhr, beweisen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch viel einstecken kann.

Die drei Gegner von Oliver Pocher - Philipp Klee, Sandra Unger und Knut Höhler
Die drei Gegner von Oliver Pocher – Philipp Klee, Sandra Unger und Knut Höhler

So muss sich Pocher beispielsweise im Duell ‘Quiz Fight’ von Wrestler “Demolition Davies” ordentlich in die Mangel nehmen lassen. Und auch im Duell ‘Bike-Looping’ muss Oliver Pocher möglichst viele Runden drehen und dazu auch noch Fragen beantworten.

Oliver Pocher im Schwitzkasten
Oliver Pocher im Schwitzkasten

Die Zuschauer erfahren dabei viele witzige und skurrile Fakten aus der jeweiligen Zeit und dann heißt es: „Alle auf den Kleinen“, denn alle wollen nur eins: Oliver Pocher schlagen und bis zu 100.000 Euro gewinnen! Moderiert wird die Show von Sonja Zietlow (44). Im Interview spricht Oliver Pocher über „Alle auf den Kleinen“.

Duell Bike-Looping
Duell Bike-Looping

„Die Duelle“

Oliver Pocher muss selber bei allen Duellen ran, Pause hat er nie. Die Zuschauer im Studio haben jedoch die Wahl, welcher Herausforderer beim kommenden Spiel mit Oliver Pocher in den Ring steigen soll. Somit wird es Oliver Pocher immer mit dem vermeintlich stärksten Gegner aufnehmen müssen.

„Die Team-Spiele“

Doch in der Show muss es Oliver Pocher auch mit allen drei Herausforderern gleichzeitig aufnehmen. Sollte er sich bei diesem Spiel tatsächlich gegen alle drei behaupten können, sammelt er drei Punkte. Gewinnt er gegen zwei und verliert somit gegen einen Spieler, bekommt Oliver Pocher zwei Punkte und das Team einen. Möglich aber auch, dass alle drei besser sind als Oliver Pocher, dann geht er leer aus und das Team macht drei Punkte.

„Das große Finale“

Sowohl Oliver Pocher als auch sein gegnerisches Trio haben in allen bisherigen Spielen ihren Punktestand erspielt. Diese Punkte spielen nun im großen Finale eine wichtige Rolle. Denn jeder gemachte Punkt im Vorfeld bedeutet einen Vorteil im Finalspiel.

Oliver Pocher ist durchtrainiert, schlagfertig, schnell, 173 Zentimeter groß und hofft auf ein ideales Kampfgewicht von 69 Kilogramm. Doch reicht das aus, um gegen drei größere Konkurrenten bestehen zu können? Oliver Pocher: „Ich bin fit wie nie und sehr zuversichtlich. Es wird für meine drei Gegner wirklich schwer mich zu schlagen“.
Aber auch die Gegner von Oliver Pocher wollen natürlich gewinnen und werden alles geben um gegen den kleinen zu gewinnen.

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius