Auto und Mobiles Abwrackprämie: Riesiger Ansturm-Nur solange der Vorrat reicht

Abwrackprämie: Riesiger Ansturm-Nur solange der Vorrat reicht

487
Teilen

In Deutschland scheint das Wort Abwrackprämie oder auch Umweltprämie in aller Munde zu sein.
Denn schon jetzt ist der Run auf die Hotline des zuständigen Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle riesen groß. Der größte Teil der Anrufer kommt nicht zu einem Experten durch, da die Hotline des Bundesamtes für Wirtschaft total überlastet ist.
Hier sind die Eckpunkte wie sie zu der Prämie von 2500 Euro kommen.

1. Die vorgesehenen Finanzmittel in Höhe von 1,5 Millarden Euro stellen die Obergrenze dar. Die Mittelverteilung erfolgt erschöpfend nach der Reihenfolge der Antragseingänge. Die administrativen Abwicklungskosten sind aus den 1,5 Millarden Euro aufzubringen.

2. Stichtag ist der 14. Januar 2009 für Kauf und Erstzulassung des Neuwagens/für Kauf und Zulassung des Jahreswagens. Die Laufzeit endet am 31. Dezember 2009.

3. Begünstigtenkreis Natürliche Personen, die zuletzt das Altfahrzeug über die Dauer von mindestens einem Jahr auf ihren Namen in Deutschland zugelassen hatten. Entscheidend ist die Personenidentität zwischen Altfahrzeughalter und dem Zulasser des Neu- oder Jahreswagens.

4. Altwagen mindestens 9 Jahre alter Pkw, d.h. die Erstzulassung des Fahrzeugs muss vor dem 14. Januar 2000 stattgefunden haben.

5. Neufahrzeug Fahrzeug, das zum ersten Mal und in Deutschland zugelassen wird und mindestens die Euro 4 Norm erfüllt.

6. Jahreswagen ist ein Pkw, der längstens ein Jahr auf einen in Deutschland niedergelassenen Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller zugelassen war.

7. Verschrottung Verwertungsnachweis im Zeitraum von 14. Januar bis 31. Dezember 2009 durch anerkannten Demontagebetrieb gem. Altfahrzeugverordnung.

8. Dokumente Original des Verschrottungsnachweises eines anerkannten Demontagebetriebs, Nachweis der Zulassung des Alt- und des Neufahrzeugs auf den Antragsteller

9. Verfahren Antragsberechtigter ist der Erwerber des Neufahrzeugs. Dieser kann mit der Beantragung auch den Händler beauftragen. Der Antrag wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) entgegengenommen, bearbeitet und beschieden.

10. Missbrauchsvorkehrungen Durch entsprechende Ausformulierung der Förderrichtlinie ist der Missbrauchsanfälligkeit vorzubeugen bei gleichzeitiger Sicherstellung eines möglichst unbürokratischen und schnellen Verfahrens.
Quelle:Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Eine besondere Sorge macht dem Prämien-Anwärtern offenbar das Prinzip das bei 600.000 Anträgen Schluß ist. Man könnte auch sagen „Solange der Vorrat reicht“. Die Bearbeitung der Anträge erfolgt nach dem jeweiligen Eingang des gestellten Antrages. Offiziell werden die 2500 Euro Umweltprämie bis zum 31.Dezember 2009 gezahlt.
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle will auf ihrer Seite ab dem 27.Januar auch die Antragsunterlagen zum download anbieten. Wenn es nach dem Willen der Bundesregierung geht, soll man auch bei einem Leasing von Neuwagen in den Genuß der 2500 Euro Abwrackprämie kommen.
Die Umweltprämie ist schon schön und gut für die jenigen die einen Kauf eines Neuwagens in diesem Jahr geplant haben. Und Auszahlen tut sich die ganze Umweltprämie auch nur wenn man den Neuwagen in Bar bezahlt. Was helfen die 2500 Euro, wenn man einen teuren Kredit aufnehmen muß?
Es ist vielleicht gerade mal die Anzahlung. Wer neun Jahre lang sein Auto gepflegt und gehegt hat, wird sich wohl kaum wegen den 2500 Euro vom Staat einen Neuwagen kaufen. Es ist auch schade drum, wenn ein Auto welches schon die grüne Umweltplakette besitzt, einfach mal so bei einem Schrotthändler abzugeben. Ich habe mir mal den Spass gemacht und Autos der Baujahre 1999-2000 bei autoscout24 herausgesucht. Es waren 7.545 Autos im Preissegment von 4000-5000 Euro. Also würd ich meinen neun Jahre alten PKW privat verkaufen. Was will ich damit sagen. Ist vielleicht die Abwrackprämie auch nur eine Mogelpackung?