Sport 6.Spieltag Fußball Bundesliga Wolfsburg gewinnt gegen Freiburg-Heimniederlage für Kaiserslautern

6.Spieltag Fußball Bundesliga Wolfsburg gewinnt gegen Freiburg-Heimniederlage für Kaiserslautern

286
Teilen

Alle Ergebnisse 6.Spieltag Fußball Bundesliga Wolfsburg gewinnt gegen Freiburg-Heimniederlage für Kaiserslautern: Am heutigen Sonntag wurde der 6.Spieltag der Fußball Bundesliga mit zwei Spielen abgeschlossen. Bereits gestern gab es eine kleine Überraschung in der Fußball Bundesliga am 6.Spieltag. Mainz 05 konnte den deutschen Rekordmeister Bayern München in die Knie zwingen und gewann in München mit 2:1. Mit diesem Sieg gegen die Bayern hat Mainz 05 weiter eine weiße Weste und konnte bisher in der Bundesliga Saison 10/11 alle ihre Bundesliga Spiel gewinnen.
Am heutigen Sonntag empfing im ersten Spiel des Tages der VfL Wolfsburg den SC Freiburg. In der ersten Halbzeit bestimmte Wolfsburg über weite Strecken das Spiel. Und folgerichtig fiel in der 25.Minute das 1:0 durch Grafite für den VfL. Nach dem 1:0 bestimmten die Platzherren weiter das Spielgeschehen. Doch in der 36.Minute fiel der Ausgleich zum 1:1 wie aus den nichts. Das Tor für Freiburg erzielte Cisse. Mit dem Spielstand von 1:1 gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit spielten die Freiburger sehr gut mit. Doch den Unterschied zu Wolfsburg waren zwei Standartsituationen. Bereits in der 1.Halbzeit konnte Grafite nach einem Freistoß den 1:0 Führungstreffer für die Wölfe erzielen. Und so war es auch in der 64.Minute in der 2.Halbzeit, Freistoß von Diego und Grafite war wieder zur Stelle und konnte das 2:1 für Wolfsburg erzielen. Am Ende blieb es bei dem 2:1 Erfolg für Wolfsburg über Freiburg. Der VfL Wolfsburg macht mit dem Sieg gegen Freiburg den schlechten Start in die Bundesliga vergessen. Aber auch Freiburg kann auf der heute gezeigten Leistung in Wolfsburg für die weiteren Spiele in der Fußball Bundesliga aufbauen.
In dem Abendspiel am Sonntag empfing der Aufsteiger 1.FC Kaiserslautern Hannover 96. In den ersten 13 Minuten bestimmte Hannover 96 das Spiel. Aber plötzlich war erhöhte Kaiserlautern die Schlagfrequenz. Von nun an dominierte der FCK das Spiel auf dem Betzenberg. In der 33.Minute ging entgegen dem Spielverlauf Hannover 96 mit 1:0 in Führung. Nach dem Führungstreffer gewann Hannover an mehr Sicherheit in dem Spiel und die Elf von Trainer Slomka spielte ruhig auf. Zur Halbzeit blieb es bei dem etwas überraschenden 1:0 für Hannover 96.
In der zweiten Halbzeit bemühte sich Kaiserslautern besser nach vorn zu spielen. Dies gelang den Lauterern auch, sie drückten und drückten, aber ein Tor sollte bis zum Spielende nicht mehr fallen. Am blieb es bei dem 1:0 Auswärtssieg für Hannover 96 bei Kaiserslautern.

Alle Ergebnisse 6.Spieltag Fußball Bundesliga in der Übersicht
1. FC Köln – 1899 Hoffenheim 1:1 (1:0)
FC Bayern München – 1. FSV Mainz 05 1:2 (1:1)
FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach 2:2 (0:2)
VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen 1:4 (0:2)
Eintracht Frankfurt – 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0)
FC St. Pauli – Borussia Dortmund 1:3 (1:1)
SV Werder Bremen – Hamburger SV 3:2 (2:0)
VfL Wolfsburg – SC Freiburg 2:1 (1:1)
1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 0:1 (0:1)
Aktuelle Tabelle der Fußball Bundesliga nach dem 6.Spieltag
1. 1. FSV Mainz 05 18
2. Borussia Dortmund 15
3 Hannover 96 13
4. 1899 Hoffenheim 11
5. Bayer Leverkusen 11
6. VfL Wolfsburg 9
7. SC Freiburg 9
8. Hamburger SV 8
9. FC Bayern München 8
10.FC St. Pauli 7
11.1. FC Kaiserslautern 7
12.SV Werder Bremen 7
13.Eintracht Frankfurt 6
14.1. FC Nürnberg 6
15.1. FC Köln 5
16.Borussia Mönchengladbach 5
17.FC Schalke 04 4
18.VfB Stuttgart 3
Der 7.Spieltag der Fußball Bundesliga wird am Freitag den 1.10. mit dem Spiel Hannover 96-FC St.Pauli eröffnet. Am Sonntag wird dann der 7.Spieltag der Fußball Bundesliga mit dem Spitzenspiel Borussia Dortmund-Bayern München abgeschlossen werden.