Sport 2.Bundesliga 31.Spieltag Ergebnisse und Tabelle 2.Liga

2.Bundesliga 31.Spieltag Ergebnisse und Tabelle 2.Liga

173
TEILEN
2.Bundesliga Ergebnisse aktuelle Tabelle 16_17
2.Bundesliga Ergebnisse aktuelle Tabelle 16/17

2.Bundesliga 31.Spieltag Ergebnisse und Tabelle 2.Liga Am heutigen Freitag startet die 2.Bundesliga mit drei Spielen in den 31.Spieltag. Nun geht die 2.Liga in die heiße Phase. Eine Besonderheit hat der 31.Spieltag der 2.Bundesliga wieder es werden Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 3 Spiele ausgetragen, es wird kein Montagsspiel in er 2.Liga am 31.Spieltag geben.

So spannend wie in dieser Saison war die 2.Bundesliga lange nicht. Ein Blick an die Tabellenspitze zeigt, dass vier Mannschaften um den direkten Aufstieg kämpfen einen kleinen Vorteil hat dabei der VfB Stuttgart welcher 3 Punkte Vorsprung hat. Aber drei Punkte sind schnell verspielt gerade in der 2.Liga wo jeder jeden schlagen kann. Am heutigen Freitag muss gleich der derzeit Tabellenvierte (54 Pkt.) Union Berlin gegen den SV Sandhausen ran. Eine Niederlage dürften sich die Eisernen nicht leisten wenn die drei Aufstiegsaspiranten alle punkten.

Abstiegskampf wird wohl erst am 34.Spieltg entschieden
Auch am Tabellenende der 2.Bundesliga geht es sehr eng zu, einzig der KSC dürfte mit nur 22 Punkten keine Chance auf den Klassenerhalt mehr haben und für die 3.Liga planen. Wer dem KSC in die 3.Liga folgen wird, dies wird sich wohl erst am 34. und letzten Spieltag in der 2.Bundesliga entscheiden. Eigentlich sollten 40 Punkte für den Klassenerhalt in der 2.Bundesliga reichen, damit wäre der derzeit siebte in der Tabelle der 1. FC Heidenheim 1846 eigentlich durch. Nun kommt das verrückte in dieser Saison wo geht er Abstiegskampf los. Ein Blick in die Tabelle verrät das auch der derzeitige achte der 1.FC Nürnberg (39Pkt.) noch nicht sicher durch ist. Aber mit einem Sieg am Samstag gegen den VfB Stuttgart wäre der Klassenerhalt gesichert. Am Sonntag steht noch ein reines Kellerduell in der 2.Liga auf dem Plan. Die beiden Aufsteiger Erzgebirge Aue und Würzburger Kickers kämpfen um wichtige Punkte und um den Verbleib in der 2. Liga. Die Kickers könnten am Sonntag sogar auf Platz 17 abrutschen wenn die Verfolger alle gewinnen. Es ist ein verrückte 2. Liga in dieser Saison.

Der 31.Spieltag der 2.Bundesliga in der Übersicht

2.Bundesliga am Freitag
FC St. Pauli – 1. FC Heidenheim 1846 3:0 (0:0)
VfL Bochum 1848 – Dynamo Dresden 4:2 (0:2)
1. FC Union Berlin – SV Sandhausen 2:1 (1:0)

2.Bundesliga am Samstag
1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 2:3 (2:0)
Karlsruher SC – 1. FC Kaiserslautern 1:3 (1:1)
DSC Arminia Bielefeld – SpVgg Greuther Fürth 1:1 (0:0)

2.Bundesliga am Sonntag
Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 1:0 (1:0)
TSV München 1860 – Eintracht Braunschweig 0:1 (0:0)
FC Erzgebirge Aue – Würzburger Kickers 3:1 (3:0)

2.Bundesliga Tabelle nach dem 31.Spieltag

1. VfB Stuttgart 63
2. Eintracht Braunschweig 60
3. Hannover 96 60
4. 1. FC Union Berlin 57
5. Dynamo Dresden 46
6. SpVgg Greuther Fürth 44
7. 1. FC Heidenheim 1846 40
8. VfL Bochum 1848 40
9. 1. FC Nürnberg 39
10. SV Sandhausen 38
11. FC St. Pauli 38
12. 1. FC Kaiserslautern 38
13. FC Erzgebirge Aue 36
14. Fortuna Düsseldorf 35
15. Würzburger Kickers 33
16. TSV München 1860 33
17. DSC Arminia Bielefeld 32
18. Karlsruher SC 22