Sport 1899 Hoffenheim schmeißt Trainer Holger Stanislawski raus-Markus Babbel kurz vor Verpflichtung?

1899 Hoffenheim schmeißt Trainer Holger Stanislawski raus-Markus Babbel kurz vor Verpflichtung?

207
TEILEN

1899 Hoffenheim schmeißt Trainer Holger Stanislawski raus: 1899 Hoffenheim schmeißt Trainer Holger Stanislawski raus. Nach dem Aus im DFB Pokal Viertelfinale war es schon fast abzusehen, dass es Konsequenzen für den Trainer geben wird. Hoffenheim verlor gestern im DFB Pokal Viertelfinale gegen den Zweitligisten Greuther Fürth.

Stanislawski war erst im Sommer vom FC St. Pauli nach Hoffenheim gewechselt und angetreten, dem Verein ein frischeres Image zu verpassen. Als Nachfolger ist der frühere Hertha-Trainer Markus Babbel (39) im Gespräch. „Coach und Vereinsführung einigten sich einvernehmlich auf eine Auflösung des bis zum 30. Juni 2014 datierten Vertrages“, heißt es in einer Presseerklärung des Klubs.

Manager Ernst Tanner erläutert: „Wir schätzen Holger Stanislawski als Menschen und als fachkundigen Trainer. Doch nach einem langen, konstruktiven Gespräch mit ihm sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es besser ist, die Zusammenarbeit im Interesse aller Beteiligten zu beenden. Die jüngsten sportlichen Entwicklungen waren hierfür sicherlich ausschlaggebend.“ 1899 Hoffenheim hatte zuletzt in der Bundesliga von Zehn Spielen nur einen Sieg erspielt.

Markus Babbel als neuer Trainer in Hoffenheim kurz vor Vertragsunterzeichnung
Nach dem Rausschmiß von Holger Stanislawski steht offenbar Markus Babbel bei 1899 Hoffenheim als neuer Trainer fest. Markus Babbel soll bereits am Freitag den Vertrag unterzeichnen. In der „Rhein-Neckar-Zeitung“ äußerte sich der Manager Ernst Tanner:“Ich gehe davon aus, dass wir am Freitag einen Vertrag unterschreiben“. Sollte der Vertrag am Freitag unterschrieben werden, da könnte bereits Markus Babbel am Samstag in der Bundesliga gegen Werder Bremen als Trainer auf der Bank von 1899 Hoffenheim sitzen.