TV und Shows 00 Bond, Peter Bond ist Raus – Tag 10 im Dschungelcamp 2009

00 Bond, Peter Bond ist Raus – Tag 10 im Dschungelcamp 2009

449
Teilen

Eigentlich hatten viele sicherlich schon bei ersten Voting gedacht das Peter Bond rausfliegt.
Aber er bekam noch eine Knadenfrist. Diese war nun gestern beendet. 00 Selbstherrlich Peter Bond mußte seinen Traum vom Dschungelkönig 2009 endgüldig begraben. Zu recht. Giulia Siegel konnte es garnicht glauben, „Die Zuschauer sind unberechenbar“. Dabei dachte doch Bond das er so sehr beliebt ist bei den Zuschauern, da er ständig zu den Dschungelprüfungen mußte. Auf die Idee das die Zuschauer ihn nicht leiden mögen, das er deshalb ständig zur Prüfung ran mußte, nein das kam ihn nicht in den Sinn. Seiner Meinung nach muß warscheinlich ein Bond immer geliebt werden. Selbst nach dem verkünden das er gehen muß schwang er noch eine große Rede als hätte er gewonnen. Kann dieser Mann nicht einfach mal auf dem Teppich bleiben. Für ihn persönlich ist die Dschungelkönigin Ingrid van Bergen. „Eine solche Leistung in diesem Alter“, so Bond zu den anderen. Na ob das Ingrid so hören wollte.
Gestern mußte nun auch mal Norbert Schramm sich beweisen bei einer Dschungelprüfung mit dem schönen Namen „Telefon-Terror“. Für mich sah er irgendwie gelangweilt aus. Nicht richtig aufgeregt. Er mußte Fragen beantworten die frühere Kandidaten ihm stellten. Dabei holte er 5 Sterne. Aber als Norbert ins Camp zurück ging war das ein Bild für die Götter. Mit runtergelassener Hose trat er den Rückweg an. Gundis konnte sich ein gelächter nicht verkneifen. Es sah auch zu schön aus. Aber auch er wurde belohnt. Wie damals auch Peter Bond. Norbert wurde von Gundis und Mausi gewaschen. Er war natürlich völlig nackt. Für Gundis war dies eine „sinnliche Erfahrung“. Irgendwie bekommt man in dieser Staffel den Eindruck die Kerle können sich nicht allein waschen. Denn auch Gunther Kaufmann wurde von Mausi gewaschen. Allerdings hatten die beiden keine andere Wahl sie mußten im Rahmen einer Schatzsuche sich waschen, denn der Schlüssel befand sich in einer Seife. Für Gunther war das eine schöne Erfahrung, er legte eine perfekte Show hin.
Zum Schluß konnte sich Peter Bond noch mal als Therapeut beweisen. Gundis lag auf der Liege und weinte sich bei Peter aus. Sie sagte: „das Single-Dasein keinen Spaß machen würde“. Bond beruhigte sie und sagte sie solle sich ihn anschauen. Er war 9 Jahre Single und jetzt hat er auch wieder eine neue Freundin.Mit der er bereits wieder 9 Wochen zusammen ist. Na ob er die noch lange hat! Er begann Gundis zu streicheln und sagte deine Haut ist wie Stutenmilch. Auch die anderen Dschungelbewohner hatten viel zu tun. So kam Nico sichtlich erregt von seinen Toilettengang. Als Teamchef hat er noch eine letzte Amtshandlung auszuführen. So stellte er sich vor die anderen Kandidaten mit der Frage: „Welche Drecksau hat die Toilette voll geschissen? Alles voll richtig voll mit Dreck! Aber wie es in solchen Situationen immer ist, niemand will es gewesen sein. Mausi, Ingrid und Günther waren fassungslos bei der Besichtigung des Tatorts. Über den Deckel, über das Podest – die Fäkalien liefen überall herunter. Lorielle hat da ihren ganz eigenen Verdacht. Sie hat Peter Bond zuletzt auf der Toilette gesehen. Er rief noch hier ist kein Papier mehr. Sollte Peter zu Abschied noch ein Geschenk dagelassen haben.