Gianni Infantino ist der neue Präsident der FIFA

Gianni Infantino ist der neue Präsident der FIFA

226
TEILEN
Gianni Infantino ist neuer FIFA-Präsidenten

Gianni Infantino ist der neue Präsident der FIFA: Nach Monaten des Wartens und Bangens ist die wichtigste Personalfrage in der Welt des Fußballs endlich geklärt.

Gianni Infantino ist der neue Präsident der FIFA und folgt nach 17 Jahren auf Sepp Blatter.Der 45-Jährige aus der Schweiz setzte sich am Freitag beim außerordentlichen FIFA-Kongress gegen den zuvor als Favoriten gehandelten Scheich Salman bin Ibrahim al Chalifa durch.

Der Schweizer erklärte zum Abschluss des FIFA-Kongresses in Zürich, er wolle beim Fußball-Weltverband eine „neue Ära beginnen“.