Stepping Out: Mario Basler hat Rücken und steigt aus

Stepping Out: Mario Basler hat Rücken und steigt aus

361
TEILEN
Mario Basler und Doris Büld steigen bei Stepping Out aus- Mario hat Rücken

Stepping Out: Neue Chance für Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli: Och wie Schade Mario Basler fällt krankheitsbedingt bei „Stepping Out“ aus. Er hat Rücken und kann so auf keinen Fall weitertanzen. Eigentlich Schade ich fand ihn immer Klasse.

Auch wenn das wenig mit tanzen zu tun hatte, was er und in den letzten zwei Wochen präsentierte. Dennoch irgendwie hatte es was und meine Lachmuskeln hatten richtig Arbeit. Nun ist Mario Basler nicht mehr mit dabei.

Mario Basler im RTL-Interview: „Meine Rückenmuskulatur hat sich entzündet, ein Nerv ist eingeklemmt und meine rechte Schulter tut weh. Ich habe vor Schmerzen nur zwei Stunden in der Nacht geschlafen und mein Gesundheitszustand hat sich leider nicht verbessert.

Auf Anraten der Ärzte muss ich mich schonen und daher auf meine weitere Teilnahme bei ‚Stepping Out‘ verzichten. Ich bedauere das sehr und drücke meinen Nachrückern Natascha und Umut die Daumen. Meine Frau und ich bedanken uns sehr, dass uns das Publikum so stark unterstützt hat.“

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bekommen zweite Chance
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bekommen zweite Chance

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Neue Chance für Ochsenknecht und Kekilli
Man könnte sagen des einen Leid des anderen Freud. Nun durch den Abgang von Mario Basler bekommt Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli eine schweite Chance. Sie flogen in der erste Folge raus und dürfen nun wieder ran.
Natascha Ochsenknecht: „Es tut uns für Mario sehr leid, wir springen aber gerne ein, wenn man uns braucht.

Wir sind superhappy weitertanzen zu können, denn es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Da muss der romantische Ausflug nach Rom wohl noch etwas warten und wir machen weiter Liebesurlaub bei ‚Stepping Out‘.“
Man kann gespannt sein ob sie die zweite Chance nutzen.

Alle Infos zu „Stepping Out“ im Special bei RTL.de.