“Schwiegertochter gesucht“ Wilder Sex und Orgasmen na das kann ja spannend werden

“Schwiegertochter gesucht“ Wilder Sex und Orgasmen na das kann ja spannend werden: Es ist wieder soweit RTL sucht wieder zusammen mit Moderatorin Vera Int-Veen ein paar Schiegertöchter. Wer gestern die erste Sendung der vierten Staffel geschaut hat, weiß ziemlich schnell warum die Herren noch nicht vergeben sind.
So buhlten am Sonntag-Abend der aufgeregte Schlagerfan Mario, der verschüchterte Kratzbildfan Peer und der heiße Gigolo Carsten um die Herzen von jeweils zwei Damen. Während Peer und Mario eher schüchtern und etwas unbeholfen auf die Frauen zugingen, machte es Carsten anders. Er gab alles bot sofort “wilden Sex und Orgasmen“ an. Nein nicht erschrecken, ist alles ganz harmlos. Sonst hätte Carsten wohl bereits eine Freundin oder Frau, wenn er so drauf wäre. Nein hierbei handelt es sich um Getränke und Mutti war auch noch dabei.
Carsten kann man in der Staffel das optische Highlight nennen. Aber nur von den Herren die zur Verfügung stehen. Carsten lebt bei seiner Mutter die sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich eine Schwiegertochter zu bekommen. Carsten hat die schwarzhaarige und tätowierte Friseurin Angie und die brave, kurzhaarige Nicole zu sich nach Hause eingeladen. Aber Mutter Brigitte ist nicht sonderlich begeistert von Angie. Eigentlich die besten Voraussetzungen für eine Schwiegertochter. Angie outet sich gleich vor Mama Brigitte als sehr offenherzig mit schmuddeligen Gedanken. Während Carsten dies wahrscheinlich gefällt Muttern schockiert. Carsten macht bei der Hausführung speziell auf seinen Hobbyraum aufmerksam. Bekannt auch als Schlafzimmer. Kein Wunder das der noch Single ist, wenn der immer so mit der Tür ins Haus fällt.
Peer der nächste Mann in der Runde der dringend eine Frau sucht. Bei ihm stellt sich alles schon etwas schwieriger dar. Was Carsten zu offen ist, ist Peer zu schüchtern. Der verschüchterte Tierliebhaber liebt Bollywood-Filme und liebt Kratzbilder. Peer bekam zwei Bewerberbriefe. Einen von Tamara und einen von der aus der vergangenen Staffel bekannten Beate. Bei Peer läuft es mit den Damen nicht so rund. Sofort zicken sie rum, können sich nicht riechen. Als es zur Aufteilung der Schlafplätze kam, ging das gewetter los. Tamara schnappte sich das einzige Bett und Beate hätte auf der Gästeliege liegen müssen. Was sie nicht machte. Sie packte und zog ins Hotel. Das kann für den schüchternen Peer noch eine schöne Woche werden.
Der letzte im Bunde war Mario. Auch die Mutter von Mario wünscht sich sehnlichst eine Schwiegertochter. Wir ihr dieser Wunsch erfüllt? Mario sucht sich die blonde Callcenter-Agentin Karen mit dem bestechenden Lächeln aus. Sie hat, genauso wie Konkurrentin Susanne, üppige Rundungen. Wahrscheinlich genau das war Mario besonders an den Frauen gefällt. Mario lädt die Damen zu einer Pool Party ein( Planschbecken). Aber egal die Frauen sind begeistert. Außerdem hatte Marion noch Geschenke für seine zwei Damen. Eine Howard-Carpendale-CD und eine Silberkette mit Anhänger. Pech für Susanne ihr wollte einfach die Kette nicht um den Hals passen, also wurde es kurzerhand zum Armband umfunktioniert.
Nächsten Sonntag stellt Vera Int-Veen weitere liebeshungrige Junggesellen vor. Die Lachmuskeln wirds freuen, also lassen wir uns überraschen, was noch so alles geschieht.

Kommentare geschlossen


Mehr in TV und Shows
Pino schafft es in den Recall
DSDS 2014: Thomas nutzt zweite Chance- Pino schafft es in den Recall

DSDS 2014: Thomas nutzt zweite Chance- Pino schafft es in den Recall: Thomas konnte in der letzten Show von DSDS...

Schließen